Cover

DOI 10.1055/s-00000001

AINS - Anästhesiologie · Intensivmedizin · Notfallmedizin · Schmerztherapie

In dieser Ausgabe:

Regionalanästhesie in der präklinischen Notfallmedizin

Schmerz ist häufig das führende Symptom traumatisierter Patienten. Obwohl die periphere Regionalanästhesie innerklinisch eine schnelle, sichere, effektive Analgesie ermöglicht, stellt ihr Einsatz außerhalb des perioperativen Settings in Deutschland bisher eine Seltenheit dar. Dies gilt insbesondere für die präklinische Patientenversorgung durch den Rettungsdienst. Ziel dieses Artikels ist es, auf die Option einer präklinischen Regionalanästhesie hinzuweisen und mögliche Versorgungskonzepte für Traumapatienten unter Einsatz peripherer Nervenblockaden zu diskutieren.

weiterlesen ...

Persönlich abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Für Ihr Team abonnieren ... und Wissen teilen!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion E-Mail

Cookie-Einstellungen