Datum | Ort Veranstaltung   Leitung | Auskunft
06.-09.09.2017
Münster
Grundkurs Echokardiographie Münster
In unseren Kursen wird neben der Theorie praktisches Know-how in kleinen Gruppen unter der Anleitung von DEGUM-Seminarleitern und ausgebildeten Tutoren vermittelt. Ein Proband steht für jede Gruppe zur Verfügung. Modernste Technik steht selbstverständlich zur Verfügung, für das leibliche Wohl der Teilnehmer während der Veranstaltungen wird gesorgt. Alle Veranstaltungen werden zur Zertifizierung bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe eingereicht. Wissenschaftliche Leitung: PD Prof. Dr. Jörg Stypmann
MIFO, IME Institut, Ingo Bohn
Claudia Kevenhörster
Tel.: 089/402 679 80
Fax: 032/222821836
E-Mail: ck.mifo@t-online.de
Zur Homepage
08.09.2017
Köln
Kritische Situationen in der Anästhesiologie und Notfallmedizin, Modul 2: Invasive Notfalltechniken
Das Modul "Invasive Notfalltechniken" richtet sich an Notfallmediziner, Ärzte aus dem Intensivtransport und der Intensivmedizin, sowie Notfallsanitäter und Rettungsassistenten.
Uniklinik Köln
Prof. Dr. med. Jochen Hinkelbein
E-Mail: jochen.hinkelbein@uk-koeln.de
Zur Homepage
11.-16.09.2017
Bochum

Zusatz-Weiterbildung "Spezielle Schmerztherapie" - Bochum geht neue Wege
6 Tage Intensivkurs mit Fallvorstellungen und Workshops
Vor- und Nachbereitung flexibel durch eLearning

Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Falk Schröder
Tel.: 0251/9292240
Fax: 0251/929272240
E-Mail: falk.schroeder@aekwl.de 
Zur Homepage
15.09.2017
Wien/Österreich
6. Notfallsymposium
Hauptthema: "Chaos in der Notfallabteilung - Ursachen und Lösungsansätze"
Ärztezentrale Med.Info
Tel.: 0043/1/5311668
Fax: 0043/1/5311661
E-Mail: azmedinfo@media.co.at
13.-16.09.2017
Osnabrück
Grundkurs Echokardiographie Osnabrück
Alle Veranstaltungen werden zur Zertifizierung bei der Ärztekammer Niedersachsen eingereicht. In Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Münster, Department für Kardiologie und Angiologie. Inhalte sind u.a. physikalische Grundlagen - Anatomie kardialer Strukturen - Der standardisierte Untersuchungsgang - Klappenbeurteilung - Linksventrikuläre Funktion - ausführliche praktische Übungen. Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Helmut Bültel
MIFO, IME Institut, Ingo Bohn
Claudia Kevenhörster
Tel.: 089/402 679 80
Fax: 032/222821836
E-Mail: ck.mifo@t-online.de
Zur Homepage
14.-17.09.2017
Köln
55. wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin (DGLRM)
Uniklinik Köln
Prof. Dr. med. Jochen Hinkelbein
E-Mail: jochen.hinkelbein@uk-koeln.de
Zur Homepage
15.-17.09.2017
Berlin
NARKA ("Narkose Ambulant“)
Kongress für den ambulanten und vertragsärztlichen Anästhesiebereich - Berufspolitik und Praxis
Congress Compact 2C GmbH
Janine Koschel
Tel.: 030/32708233
Fax: 030/32708234
E-Mail: info@congress-compact.de
Zur Homepage
15.-17.09.2017
Kiel
Intensivtransportkurs für Ärzte und Rettungsfachpersonal nach dem Curriculum der DIVI
Die Veränderungen in der Krankenhauslandschaft und die Bündelung hochspezialisierter Ressourcen in Zentren führen zu einer steigenden Zahl arztbegleiteter Interhospitaltransporte. Dabei stellen die Überwachungs- und Behandlungsstandards sowie die lückenlose Fortführung der intensivmedizinischen Therapie hohe Anforderungen an das medizinische Können des begleitenden Personals. Um Notärztinnen, Notärzte und Rettungsfachpersonal optimal auf die Herausforderungen des Intensivtransports vorzubereiten, hat die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensivund Notfallmedizin (DIVI) ein Curriculum zur Qualifikation des Personals hervorgebracht.
Institut für Rettungs- und Notfallmedizin (IRUN)
Tel.: 0431/59731551
Zur Homepage
20.-23.09.2017
Leipzig
Aufbaukurs Echokardiographie Leipzig
In unseren Kursen wird neben der Theorie praktisches Know-how in kleinen Gruppen unter der Anleitung von DEGUM-Seminarleitern und ausgebildeten Tutoren vermittelt. Ein Proband bzw. ein Patient steht für jede Gruppe zur Verfügung. Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Andreas Hagendorff
MIFO, IME Institut, Ingo Bohn
Claudia Kevenhörster
Tel.: 089-402 679 80
Fax: 032-222821836
E-Mail: ck.mifo@t-online.de
Zur Homepage
21.-23.09.2017
Berlin
19. Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesieologie und Intensivtherapie
mit Pflegesymposium und Rettungsdienstforum
MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg
Tel.: 0911/39316-47
Fax: 0911/39316-66
E-Mail: hai@mcnag.info
Zur Homepage
21.-23.09.2017
Salzburg/Österreich
48. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM)
Das Generalthema der Tagung lautet „Leitlinien vs. Erfahrungsmedizin“ und hat sich zum Ziel gesetzt, organspezifisch die aktuellen Leitlinien vorzustellen und kritisch zu beleuchten. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist auch das Spannungsfeld zwischen Guidelines und rechtlicher Verbindlichkeit
Ärztezentrale Med.Info
Tel.: 0043/1/53116-32
Fax: 0043/1/531 16-61
E-Mail: azmedinfo@media.co.at
Zur Homepage
23.-24.09.2017
Wendisch Rietz
Grundlagen der Beatmung
Sorgfältig optimierte Beatmung hilft, pulmonale Komplikationen zu vermeiden. Fundierte Kenntnisse der Beatmungsphysiologie gehören zum Grundwissen jedes Anästhesisten und Intensivmediziners. Das Spektrum dieses Einführungsseminars reicht von den physiologischen Grundlagen bis zur Rationale einer lungenprotektiven Beatmung. Eine spannende Kombination aus Vorträgen, Diskussionen sowie zahlreichen praktischen Übungen am narkotisierten Tiermodell. Das Einstellen von Beatmungsmodi sowie Überwachungsmaßnahmen und Funktionsprüfungen werden am Beatmungsgerät erläutert und geübt.
Medizinisches Kompetenzzentrum c / o HCx Consulting GmbH
Mandy Großmann
Tel.: 033679429810
E-Mail: info@medizin-im-gruenen.de
Zur Homepage
23.-30.09.2017
Potsdam
Fortbildung Spezielle Schmerztherapie
80-h-Kompaktkurs für die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ oder die Zusatzbezeichung „Akupunktur“.
Klinikum Ernst von Bergmann
Gesundheitsakademie
Lisa Kroll
Tel.: 0331/24134753
Fax: 0331/2413 4750
E-Mail: lkroll@klinikumevb.de
Zur Homepage
27.-30.09.2017
Berlin
Grundkurs Echokardiographie Berlin
In unseren Kursen wird neben der Theorie praktisches Know-how in kleinen Gruppen unter der Anleitung von DEGUM-Seminarleitern und ausgebildeten Tutoren vermittelt. Ein Proband bzw. ein Patient steht für jede Gruppe zur Verfügung. Themen des Grundkurses: u.a. physikalische Grundlagen - Anatomie kardialer Strukturen - Der standardisierte Untersuchungsgang - Klappenbeurteilung - Linksventrikuläre Funktion - ausführliche praktische Übungen. Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. F. Knebel, PD Dr. med. H. Dreger, PD Dr. med. S. Spethmann
MIFO, IME Institut, Ingo Bohn
Claudia Kevenhörster
Tel.: 089-402 679 80
Fax: 032-222821836
E-Mail: ck.mifo@t-online.de
Zur Homepage
28.-29.09.2017
Wendisch Rietz
Viszeralchirurgie kompakt (VCK)
Lerninhalte: Nahtmaterialien und Einsatz entsprechend der Indikation, Klammernaht;Technik und Besonderheiten, Grundlagen der Anastomosentechnik, Grundlagen der Elektrochirurgie, Knotentechnik, Nahttechnik, Vliesgebunde Hämostase, Cholezystektomie, Adhäsiolyse, Gastroenterostomie, Enteroenterostomie, BI / BII- Resektion Rektumresektion, Splenektomie etc. 
Theorie: 5 UE
Praxis: 13 UE CME: 18 Punkte bei der Landesärztekammer Brandenburg
Medizinisches Kompetenzzentrum c / o HCx Consulting GmbH
Sandra Fells
Tel.: 033679429810
E-Mail: info@medizin-im-gruenen.de
Zur Homepage
29.-30.09.2017
Dortmund
Akutschmerzkurs der Deutschen Schmerzgesellschaft
Themen sind u.a. Pathophysiologie des Akutschmerz, Chronifizierung, geriatrische und pädiatrische Patienten, exazerbierende Tumorschmerzen, Fallbeispiele etc.
Deutsche Schmerzgesellschaft
Tel.: 06742 8001-21
Fax: 06742 8001-22
E-Mail: schlag@dgss.org
Zur Homepage