Aktuelle Urologie 5-2016

Für Sie zum Kongress

Der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie findet in diesem Jahr vom 28. September bis 1. Oktober 2016 in Leipzig statt. Prof. Dr. Kurt Miller, Kongresspräsident und Herausgeber der Aktuellen Urologie, hat ein spannendes Themenheft zum Kongress für Sie zusammengestellt. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige interessante Arbeiten daraus vorstellen.
Prof.Dr. Kurt Miller Editorial: Innovationen in der Urologie

Liebe Leserin, lieber Leser, während manchmal über Jahrzehnte Stillstand in manchen Bereichen der Medizin zu verzeichnen ist, bewegen sich die Dinge dann oft schnell und „disruptiv“. Das Wort Paradigmenwechsel wird in diesen Situationen....

Andrea Danti - Fotolia.com Immunonkologie bei urologischen Tumoren

Immuncheckpoint-Inhibitoren etablieren sich derzeit als neue systemische Therapieoption bei metastasierten Tumoren. Über eine (Re-)Aktivierung des Immunsystems können diese Antikörper zu eindrucksvollen, teils lang anhaltenden Remissionen führen.

aus: Düwel C, Eiber M, Maurer T. 68Ga-PSMA PET auf dem Weg zur neuen Standardbildgebung bei Prostatakarzinom? Akt Urol 2016 ; 47 : 378 – 382 68Ga-PSMA-PET auf dem Weg zur neuen Standardbildgebung bei Prostatakarzinom?

Sowohl bei der lokalen Tumordetektion als auch beim Primär- und Rezidivstaging können hervorragende Spezifitäten bei gleichzeitig höherer Sensitivität im im Vergleich zu den bisherigen,konventionellen Bildgebungen erzielt werden.

aus: Haas M, Günzel K, Penzkofer T et al. Prostataläsionen im multiparametrischen MRT: Vergleich der Einfl üsse von PI-RADS Version 1 und 2 auf das Scoring. Akt Urol 2016 ; 47 : 383 – 387 Prostataläsionen im multiparametrischen MRT

Nach Einführung der revidierten Version des PI-RADS Scoring Systems kann eine scorebedingte Varianz zwischen Version 1 und 2 vermutet werden. Ziel unserer Studie war ein Vergleich der PI-RADS Scores der Version 1 und der aktualisierten Version 2.

shutterstock Therapie des Primärtumors beim metastasierten Prostatakarzinom

Aufgrund der ungünstigen Prognose wird nach aktuellen Behandlungsstandards beim primär metastasierten (M1) Prostatakarzinom die Lokaltherapie (radikale Prostatektomie oder Radiatio der Prostata) nicht empfohlen. Jedoch entwickelt jeder M1 Patient...

Besuchen Sie die Aktuelle Urologie am Thieme Stand E02!

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice Fon:+49(0)711-8931-321 Fax:+49(0)711-8931-422 E-Mail schreiben

Redaktion E-Mail schreiben

Buchtipps

SOPs in der Urologie
Axel Heidenreich, David Pfister, Daniel PorresSOPs in der Urologie

EUR [D] 24,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Fehler in der Urologie
Volkmar LentFehler in der Urologie

Fallbeispiele und Vermeidungswege

EUR [D] 34,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.