Cover

Aktuelles Heft

DOI 10.1055/s-00000007

Aktuelle Urologie

In dieser Ausgabe:

Thorakoabdominale Resektion retrokruraler Residualtumoren

Residualtumoren im Bereich der retrokruralen Lymphknoten bei nichtseminomatösen Hodentumoren der klinischen Stadien IIC und III oder primär extragonadal retroperitonealen Tumoren nach markernegativer, partieller Remission nach cisplatinhaltiger Chemotherapie

größenprogrediente, markernegative, initial seminomatöse Tumoren des Mediastinums nach Chemotherapie

Resektion von retrokruralen Spätrezidiven, die bevorzugt an dieser Lokalisation (oft nach erfolgter retroperitonealer Residualtumorresektion) auftreten

als Zugang zu großen Nebennierentumoren mit kranialer Ausdehnung über die A. mesenteria superior

weiterlesen ...

Erratum

Editorial

Referiert und kommentiert

Tipps und Tricks

Recht in der Praxis

Uro-Quiz

Übersicht

Originalarbeit

Leitlinie

OP-Techniken

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren! ... und keine Ausgabe verpassen!

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice Fon:+49(0)711-8931-321 Fax:+49(0)711-8931-422 Kundenservice

Redaktion E-Mail schreiben