Anästhesie

schlaganfall Telemedizinische Schlaganfallbehandlung

Mittels einer mobilen Schlaganfalleinheit (MSE) und einer telemedizinisch-neurologischen Anbindung ist bereits eine präklinische Diagnostik und Behandlung des ischämischen Schlaganfalls möglich.

ffff Beeinflusst Narkose bei Säuglingen die neurokognitive Entwicklung?

Tierexperimente lassen daran denken, dass eine Allgemeinanästhesie im frühen Leben die weitere anatomische und funktionelle Gehirnreifung ebenso beeinträchtigen könnte wie die kognitive und Verhaltensentwicklung.

Diagnose Quiz intensiv – Stellen Sie die Diagnose!

Eine 43-jährige Patientin stellt sich initial mit therapieresistenten Schmerzen im distalen rechten Oberschenkel beim Orthopäden vor. Wie lautet Ihre Diagnose?

© Thieme Verlagsgruppe, Julia Rojahn Narkosen erhöhen nicht das ADHS-Risiko bei Kindern

Ob und welchen Einfluss eine Allgemeinanästhesie auf die kognitiven Fähigkeiten hat, ist Gegenstand intensiver Diskussion. Eine taiwanesische Studie hat untersucht, ob Allgemeinanästhesien vor dem 3. Lebensjahr die Inzidenz auf ADHS erhöhen.

Operation Anästhesie und Organprotektion

Die Einführung des Chloroforms zu Narkosezwecken sowie auch dessen Einsatz bei der geburtshilflichen Anästhesie war von dem Wunsch geprägt Abhilfe gegen Leid im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs bzw. während der Geburt zu schaffen.

Multiple Sklerose Anästhesie und Multiple Sklerose

Patienten mit seltenen neurologischen Erkrankungen sind eine Herausforderung im klinisch-operativen Alltag. Dieser Artikel befasst sich mit dem Wissensstand zur Multiplen Sklerose in der Anästhesie.

© Thieme Verlagsgruppe ASA-Leitlinien: OSAS-Patienten

In ihren neuen Leitlinien für das perioperative Management von Patienten mit obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom von 2014 bringt die American Society of Anesthesiologists ihre bestehenden Leitlinien von 2006 auf den neuesten wissenschaftlichen Kenntnisstand.

Intubation Rapid Sequence Induction

Bei diesem Fall handelt es sich um einen Patienten, der mit frisch blutigem Erbrechen aufgefallen ist. Er hatte sich vor 10 Tagen bei chronischer Pankreatitis einer PPPD unterzogen. Er wurde für eine RSI vorbereitet.

Thieme Verlagsgruppe Lokalanästhetika und Opioide: Dosierung bei Spinalanästhesie

Bei Spinalanästhesien für ambulante Eingriffe wird oft – zusätzlich zum Lokalanästhetikum – ein intrathekales Opioid verabreicht: So soll die postoperative Analgesie verlängert werden. Kann man dadurch auch die LA-Dosis vermindern?

© Fotolia - Anton Booysen Sauerstoff bei Sectio obsolet?

Viele Anästhesisten verabreichen der werdenden Mutter routinemäßig Sauerstoff zur Sectio in Regionalanästhesie. Dafür gibt es keine klaren, evidenzbasierten Empfehlungen.

Newsletter AINS

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.