Rettungsdienst

Verbrennung_L Handverletzungen

Eine adäquate präklinische Diagnostik und Versorgung kann die weitere Versorgung des Patienten maßgeblich beeinflussen. Die Verletzungsbilder zeigen einfache Schnitt- oder Quetschverletzungen, Verbrennungen bis hin zu schweren Amputationsverletzungen.

Stabile_Seitenlage_L Ende eines Mythos – schadet die stabile Seitenlage?

Bis heute konnte keine Studie verbesserte Überlebenschancen von Patienten in stabiler Seitenlage belegen. Es ist jedoch wichtig, einen möglichen Kreislaufstillstand sofort zu erkennen, um Reanimationsmaßnahmen nicht zu verzögern.

Transportverweigerung © Thieme Verlagsgruppe - Romy Greiner Dreiste Patienten, dreiste Einweiser: Wann darf ich den Transport verweigern?

Die Anfahrt erfolgt mit Blaulicht und Martinshorn, doch der Patient wartet bereits mit gepackten Koffern und fordert den Transport in eine ihm genehme Klinik.

Atemwegssicherung Atemwegssicherung – alles extraglottisch?

Atemwegssicherung ist ein zentrales Thema im Rettungsdienst. Ein bodengebundener Notarzt intubiert außerhalb der Reanimation im Schnitt alle 3,7 Monate. Den Goldstandard der Atemwegssicherung stellt die endotracheale Intubation dar.

SOP Notfallsonografie SOP Prähospitale Notfallsonografie

Die fokussierte Notfallsonografie ist aus der klinischen Notfallmedizin nicht mehr wegzudenken, auch prähospital wird zunehmend über Indikation und Nutzen der Sonografie diskutiert. Die hier vorliegende Handlungsanleitung bietet einen Überblick.

Notfallrettung, Sicherheit, persönliche Schutzausrüstung, Hygiene, Gefährdungsanalyse Sicherheitsaspekte in der Notfallrettung

Die Beachtung wichtiger Sicherheitsaspekte schützt die Gesundheit der Rettungskräfte und trägt zum Gelingen eines Einsatzes bei. Der Beitrag soll Beteiligte für Gefahren im Arbeitsalltag sensibilisieren und Präventionsmöglichkeiten aufzeigen.

Geburt, Rettungsdienst, Notarzteinsatz, Notfall, Ergänzungsprüfung, Fallbeispiel Geburt im Rettungsdienst

In jeder Ausgabe der Fachzeitschrift retten! wird anhand eines Fallbeispiels ein interessanter Einsatz algorithmenkonform bearbeitet. In diesem Beispiel liegt der Fokus auf dem Notfalleinsatz Hausgeburt.

Notfallsanitäter, Retter, Rettungsdienst, Bundeswehr, Einsatz, Auslandseinsatz, Krieg, Verletzung, Versorgung Der Notfallsanitäter im Sanitätsdienst der Bundeswehr

Ein frisch examinierter Notfallsanitäter hat nach seiner Ausbildung Einiges zu tun, um später als Sanitätsfeldwebel einen verantwortungsvollen Dienstposten zu besetzen. Egal ob Heer, Luftwaffe oder Marine, der Weg dorthin ist erst einmal derselbe.

Rotes Kreuz, Bayern, Notarzt, Rettungsdienst, Retter, Einsatz, Wissen, Diagnose, Verletzung, eRef, Thieme, Verzeichnis, Nachschlagewerk Das Bayerische Rote Kreuz will's wissen

Um im Notfalleinsatz schnell und gezielt Wissen abzurufen und die richtigen Diagnosen zu stellen, verwendet das Rote Kreuz Erlangen-Höchstadt Thieme eRef als mobiles, zeitunabhängiges Verzeichnis und Nachschlagewerk.

Psychiatrie, Notfall, Diagnostik, Krisenintervention Notfall Psyche – Diagnostik und Krisenintervention

Der psychiatrische Notfall gehört zu den häufigsten Einsatzursachen für Notärzte und stellt für die im Rettungsdienst Tätigen selbst eine schwere psychische Belastung dar. Dieser Beitrag bietet einen Leitfaden zum Umgang mit Menschen in seelischer Not.

Palliativmedizin, Palliativpatienten, Notfall, Notfallpatienten Palliativmedizinische Notfallpatienten

Rettungsdienstmitarbeiter müssen jederzeit mit der Versorgung eines Palliativpatienten in unterschiedlichen Phasen der Grunderkrankung und Notfallsituationen rechnen. Der Beitrag stellt Aspekte der präklinischen palliativen Notfallmedizin vor.

Sichtung und Vorsichtung bei Massenanfall von Verletzten und Erkrankten Sichtung und Vorsichtung bei MANV / MANE

Laut Definition der BÄK ist die Sichtung ärztliche Aufgabe. Leider sind selbst im Regeleinsatz Notärzte nicht immer als erste am Einsatzort. Somit müssen auch Nichtärzte die Sichtung durchführen.

Newsletter Rettungsdienst

  • Jetzt anmelden und Poster sichern

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichern Sie sich das Poster: retten macht Sie fit für den Einsatz