Wissenswertes: Archiv 2014

Narkose Aufwachphase

In einer Studie am Zentrum für ambulante Chirurgie des Torbay Hospitals wurde geprüft, ob die Merkfähigkeit sich an verschiedenen Zeitpunkten nach der Narkose unterscheidet.

Weltrekord mit Herz und Hirn

Ein Weltrekordversuch findet nicht jeden Tag statt. Und ein Weltrekordversuch mit einer Botschaft („Prüfen – Rufen – Drücken“), die sich – nicht nur – jedes Kind merken kann und sollte, ist wirklich ein Grund, um genauer hinzuschauen!

Pssst ... AINS-Secrets!

Freitagabend, 23:08 Uhr – Dienst in der Gynäkologie. Das Telefon läutet, eine Hebamme bittet um einen Periduralkatheter im Kreißsaal. Im Kreißsaal angekommen zeigt sich eine agitierte Patientin, die schreiend vor Schmerz unter der Geburt steht.

Kinder-MRT: Was ist das ideale Narkosemittel?

Kinder, die sich einer Magnetresonanztomografie (MRT) unterziehen, müssen sediert oder anästhesiert werden, um Bewegung zu vermeiden.

Delir-Screening: gute Noten für etablierte Scores

Eine sehr verbreitete Form akuter Funktionsstörungen des Gehirns bei kritisch kranken Patienten ist das Delir, was ohne Intervention mit erhöhter Morbidität und Mortalität assoziiert ist.

Rückenmarksnahe Anästhesie reduziert Infektrisiko

Patienten erleiden weniger Pneumonien und systemische Infektionen nach Knieendoprothetik, wenn sie ein rückenmarknahes Anästhesieverfahren und keine Vollnarkose erhalten.

THIEME NEWSLETTER

  • Jetzt zum Newsletter anmelden und Paper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden!

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön ein Paper zum Download.