Diabetes Typ 2

Manifestation der Erkrankung durch Verhaltensänderung vermeiden

Versorgungssituation
Die weltweite Diabetesprävalenz liegt bei 8,5 Prozent mit steigender Tendenz. Bereits heute ist die Prävalenz der Risikofaktoren Übergewicht, Adipositas und Bewegungsmangel in Deutschland deutlich höher, was die Wahrscheinlichkeit der zukünftigen Diabetesmanifestationen erhöht.

Das leistet AnyCare
ProMed Diabetes ist ein telefonisches Betreuungsprogramm für Menschen, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind. Unsere medizinischen Fachkräfte nehmen telefonisch Kontakt zu dem Teilnehmer auf und unterstützen ihn zwölf Monate bei der Verhaltensänderung. Die Betreuung stärkt die Ressourcen des Teilnehmers und verzögert oder verhindert das Eintreten von Folgeerkrankungen. Ziele des Programms sind:

  • Förderung des Selbstmanagements durch individuelle Beratung und Schulungen zum Empowerment und Motivation des Teilnehmers
  • Unterstützung bei der Lebensstiländerung, z. B. Gewichtsabnahme bei Übergewicht, Rauch-Stopp oder Integration von mehr Bewegung in den Alltag
  • Aufhalten des Fortschreitens der Erkrankung und Erhöhung der Lebensqualität der Teilnehmer durch Aufklärung über Begleiterkrankungen