Herzinsuffizienz

Verlaufskontrolle des Körpergewichts mithilfe des Telemonitorings

Versorgungssituation
Die chronische Herzinsuffizienz ist eine der häufigsten internistischen Erkrankungen in Deutschland. Geschätzte 2 Millionen Deutsche leiden an einer Herzschwäche. Die große Anzahl der Betroffenen und die Schwere der Erkrankung machen die chronische Herzinsuffizienz zu einer der größten medizinischen Herausforderungen. Die Herzinsuffizienz ist die häufigste Diagnose bei stationären Einweisungen.

Das leistet AnyCare
TeleMed Herz ist ein telemedizinisches Betreuungsprogramm für Menschen mit chronischer Herzinsuffizienz. Das Programm unterstützt die Versorgung der Patienten im Stadium NYHA I-IV und hat das Ziel, die Lebensqualität zu verbessern und stationäre Krankenhausaufenthalte zu reduzieren. Die Teilnehmer erhalten eine telemetrische Körperwaage, mit der sie sich täglich wiegen. Die Daten werden automatisch an unser Medizinisches ServiceCenter gesendet und dort in die elektronische Teilnehmerakte eingelesen. Fehlen Tageswerte oder steigt das Gewicht eines Teilnehmers über seinen individuellen Schwellenwert an, meldet sich ein Mitarbeiter telefonisch bei ihm und empfiehlt ihm ggf. einen Arztbesuch.