Abrechnungen zur Leistungen der Naturheilkunde

Der Naturheilkundevertrag bietet Ärzten mit der Zusatzqualifikation Naturheilverfahren die Möglichkeit, naturheilkundliche Verfahren mit ihren Patienten durchzuführen und diese direkt mit der Krankenkasse abzurechnen.

Zunächst wird der Patient im Rahmen des Naturheilkundevertrages von seinem Arzt behandelt. Hierzu bringt der Patient seinen von der Krankenkasse ausgestellten Abrechnungsbogen mit. Anschließend schickt der Arzt den ausgefüllten Abrechnungsbogen an die AnyCare GmbH. Hier wird die Abrechnung sachlich und rechnerisch geprüft sowie der entsprechende Arzt auf seine Teilnahmeberechtigung kontrolliert. Die Abrechnung wird quartalsweise erstellt.

Den Naturheilkundevertrag zur Betreuung der Versicherten der SECURVITA Krankenkasse finden Sie hier.

Versicherte der SECURVITA Krankenkasse fordern die Unterlagen bitte bei der Servicestelle der SECURVITA an unter www.securvita.de.