Welchen Nutzen haben die Versorgungsprogramme für die Teilnehmer?

Im Mittelpunkt der Betreuungsleistungen stehen die betroffenen Patienten mit ihrer individuellen Krankheits- und Gesundheitssituation:

  • Wir stellen dem Teilnehmer umfangreiches Informationsmaterial über sein Krankheitsbild zur Verfügung und machen ihn zum Experten seiner Krankheits-/Gesundheitssituation.
  • Wir klären über Risiken und Möglichkeiten zur Vorbeugung der Krankheitsprogression auf.
  • Wir stellen die Regelversorgung und eine adäquate Arzneimitteltherapie sicher, um unnötige Krankenhausaufenthalte zu vermeiden und die Arbeitsunfähigkeit zu verhindern/verkürzen.
  • Wir erreichen unsere Ziele gemeinsam mit den Patienten indem wir,
    • an Versorgungstermine erinnern,
    • umfassend und bedarfsgerecht informieren,
    • lösungsorientiert und individuell beraten, coachen und motivieren,
    • durch das komplexe Gesundheitssystem steuern und lotsen,
    • telemetrische Unterstützung zur Erfassung und Monitoring von wichtigen krankheitspezifischen Vitalparametern zur Verfügung stellen.