• FAQ

FAQ

Adaptives Lernen mit Thieme | Area9 und Rhapsode™

  • Worin besteht der Unterschied zwischen dem adaptiven Lernansatz von Area9 Rhapsode™ gegenüber traditionellen E-Learning-Programmen?

     Bei traditionellen E-Learning-Programmen bekommt jeder Teilnehmer einer Schulung denselben Lerninhalt zu sehen. Eine individuelle Anpassung an Stärken und Schwächen der einzelnen Personen findet nicht statt. Zudem wird bereits vorhandenes Wissen ignoriert, was zu längeren Bearbeitungszeiten und Frustration bei den Teilnehmern führen kann. Im Gegensatz dazu passt sich das adaptive Lernen mit Area9 Rhapsode™ individuell an die Lernenden an: Relevantes Vorwissen wird berücksichtigt und nur diejenigen Inhalte werden ausgespielt, die für das Erreichen des jeweiligen Kompetenzlevels notwendig sind. Darüber hinaus kann Rhapsode™ unbewusste Inkompetenz (d.h. der Lernende glaubt, Wissen zu besitzen, obwohl dies nicht der Fall ist) aufdecken und hin zu einer bewussten Kompetenz entwickeln.

  • Wie gelingt es Area9 Rhapsode™, höheren Schulungserfolg und 50 % Zeitersparnis beim adaptiven Lernen in Einklang zu bringen?

     Die KI-gestützte Technologie stellt dank innovativer Algorithmen und Analytik den Ansatz eines persönlichen Tutors in einer digitalen Umgebung dar. Für jeden Teilnehmer wird ein individueller Lernpfad in Echtzeit entwickelt. Area9 Rhapsode™ schult jeden Teilnehmer punktuell und nach Bedarf, anstatt unnötig lange Zeit in bereits vorhandenes Wissen zu investieren. So kann insbesondere bei Trainings zu Basisinhalten eine hohe Zeitersparnis erzielt werden. Durch den personalisierten Ansatz und den Abfragemodus mit Selbstevaluation gelingt es Rhapsode™ zudem, unbewusste Inkompetenz aufzudecken. Auf diese Weise werden selbst komplexe Inhalte fest im Gedächtnis der Teilnehmer verankert und die Motivation der Teilnehmer erhöht sich deutlich.

  • Wie bringe ich das adaptive Lernen mit Area9 Rhapsode™ in mein Unternehmen?

     Am Anfang steht die Beauftragung in Form eines so genannten Pilotprojekts, das zu einem bestimmten Thema entwickelt wird. Der zu schulende Inhalt wird dabei durch das Unternehmen bereitgestellt und auf Wunsch durch Thieme-Inhalte ergänzt. Die didaktische Aufbereitung der Inhalte erfolgt durch Thieme | Area9. Im Anschluss kann Ihr Unternehmen Lizenzen für alle Teilnehmenden erwerben, die ein bestimmtes Training auf der Plattform Rhapsode™ durchlaufen sollen.

  • Wie läuft ein Pilotprojekt genau ab?

    Ein Pilotprojekt ist ein Basisangebot für Kunden, bei dem ein ca. 2-stündiger adaptiver Kurs mit einem ausgebildeten Learning Engineer entworfen wird. Nach der Definition der Projektziele im Rahmen eines Kick-Off-Meetings erfolgt eine detaillierte Bestandaufnahme des von Ihnen bereitgestellten Materials. Gemeinsam mit einem von Ihnen ausgewählten Fachexperten werden bei einem Workshop die strategischen Lernziele für den Kurs entwickelt, die anschließend von Thieme | Area9 erstellt werden. In einer Testphase wird der Pilotkurs später von bis zu 10 Personen überprüft – und nach erfolgreichem Durchlaufen abschließend freigegeben. Bei Bedarf können zudem Übersetzungen beauftragt werden.

  • Wie funktionieren die Lizenzen?

     Die Lizenzen werden jährlich pro Benutzer verkauft und sind nicht übertragbar. Eine Lizenz ist dabei nicht an ein bestimmtes Trainingsmodul gekoppelt; vielmehr kann ein Mitarbeiter mit seiner Lizenz mehrere Trainingsmodule durchlaufen.

  • Wie lange dauert ein adaptiver Lernkurs für einen durchschnittlichen Lernenden?

     Erfahrungsgemäß kann ein durchschnittlicher Lernender etwa 30–40 Lernziele pro Stunde erreichen. Daher besteht ein 2-stündiger Kurs üblicherweise aus 60 Lernzielen. Ein Lernziel ist eine thematische Untereinheit innerhalb eines adaptiven Lernkurses. Jedes Lernziel repräsentiert dabei klar definierte Fähigkeiten und Kenntnisse, über die ein Teilnehmer verfügen soll und deren Erreichung im Rahmen des Trainings gemessen werden kann.

  • Wie ist Area9 Rhapsode™ integrierbar?

    Die adaptive Lernplattform Area9 Rhapsode™ wurde so entwickelt, dass sie sowohl als eigenständige Plattform verwendet werden kann als auch mittels Integration in andere Bildungstools oder firmeninterne Anwendungen. Area9 Rhapsode™ bietet viele Integrationsmöglichkeiten, darunter Single-Sign-On, LMS-Integration über Standards wie SCORM und LTI, LRS-Integration über xAPI und kundenspezifische Integrationen. 

Ihr Ansprechpartner

Jannik Hausch Sales Manager Fon:+49 711 8931-312 Fax: +49 711 8931-470​ jannik.hausch@thieme.de