arthritis + rheuma

Aktuelle Ausgabe

In dieser Ausgabe:

Fallserie: PET-CT bei entzündlichen Gefäßerkrankungen

Die exakte Beurteilung von Entzündungen der großen arteriellen Gefäße und deren Komplikationen stellen die behandelnden Ärzte oft vor erhebliche differenzialdiagnostische Herausforderungen. Zur differenzialdiagnostischen Klärung besitzt die Bildgebung einen herausragenden Stellenwert. Nationale und internationale Empfehlungen bieten zu diesem Thema eine gute Orientierung1. Mit der Leukozyten- und der 3-Phasen-Szintigrafie stehen 2 etablierte nuklearmedizinische Methoden für die funktionelle Entz...

weiterlesen ...

Ein 15-jähriger Fußballer mit Urtikaria, Fieber, Arthritis und Myositis

Berichtet wird von einem 15-Jährigen mit winterlicher Urtikaria, Fieberschüben, Arthritiden und Myositis, bei dem differenzialdiagnostisch an eine septische Arthritis, eine Kälteurtikaria und eine Autoimmunmyositis gedacht werden musste. Unter der Therapie einer systemischen juvenilen idiopathischen Arthritis mit Anakinra trat eine initiale dramatische Verschlechterung mit beginnendem akutem Nierenversagen und Kreislaufschwäche bei Makrophagenaktivierungssyndrom auf4. Es kam unter Methylpredniso...

weiterlesen ...

Komorbiditäten bei Patienten mit juveniler idiopathischer Arthritis

Ziele Untersuchung von Komorbiditäten bei juveniler idiopathischer Arthritis und Einfluss von JIA-Kategorie, Geschlecht und Therapie.

Methodik Datenbank des BiKeR Registers (Biologika-in-der-Kinderrheumatologie-Register), einer prospektiven, multizentrischen nichtinterventionellen Beobachtungsstudie. Klassifikation von 51 Komorbiditäten nach MedDRA unter Verwendung der Low-Level-Terms in 15 übergeordnete Kategorien. Vorbestehende Komorbiditäten wurden zur Bestimmung der Prävalenz, auftretende für d...

weiterlesen ...

Röntgendiagnostik in der Rheumatologie im Jahr 2020

In der Diagnostik von rheumatologischen Erkrankungen im Bereich der peripheren Gelenke und des Achsenskelettes stellt das Röntgenbild weiterhin die primäre bildgebende Diagnostik aufgrund der ubiquitären Verfügbarkeit als auch der standardisierten Durchführbarkeit dar. Die Röntgendiagnostik wird insbesondere zur Beurteilung der Manifestation einer rheumatologischen Erkrankung am Achsenskelett und an den peripheren Gelenken, zur Verifizierung des radiologischen Schweregrades und zur Quantifizieru...

weiterlesen ...

DOI: 10.1055/s-010-48731

Arthritis und Rheuma

Ausgabe 03 · Juni 2020

Editorial

149
Rudwaleit, Martin; Sewerin, Philipp : Bildgebende Verfahren in der Rheumatologie

Schwerpunkt

153
Pfeil, Alexander; Böttcher, Joachim; Oelzner, Peter; Hoffmann, Tobias; Wolf, Gunter; Renz, Diane M. : Röntgendiagnostik in der Rheumatologie im Jahr 2020
163
Abrar, Daniel B.; Sewerin, Philipp : Magnetresonanztomografie peripherer Gelenke
173
Kleyer, Arnd; Bayat, Sara; Simon, David : Computertomografie in der Rheumatologie – Update 2020

Kasuistik

178
Guggenberger, Konstanze Viktoria; Bley, Thorsten Alexander; Fröhlich, Matthias; Schmalzing, Marc; Buck, Andreas : Fallserie: PET-CT bei entzündlichen Gefäßerkrankungen

Kinderrheumatologie

Übersichtsartikel

Kasuistik Kinderrheumatologie

Verbandsnachrichten

Buchbesprechungen

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ...und ausführlich kennenlernen.

Kontakt

Redaktion E-Mail