Fisch

  • Fisch © Holger Münch, Stuttgart

    Fisch ist gesund

     

Wir, also Polly und ich, achten beim Einkaufen darauf, dass der Fisch, den wir kaufen – im Wesentlichen ist das Hering (Bismarckhering, Rollmops, Matjes) und ab und zu auch mal Lachs – das MSC-Siegel trägt. Bei Wildfisch weist das MSC-Siegel auf nachhaltige Fischerei hin. Ich finde das Siegel zur Orientierung prima, weil man so beim Einkaufen nicht noch darauf achten muss, ob der Hering nun in der westlichen Ostsee oder im Nordost-Atlantik gefangen wurde. Der Zustand der Bestände ändert sich auch, und man kann als normaler Konsument gar nicht so up to date sein. Polly isst gerne und oft Bismarckhering, weil sie es von Markus vorgelebt bekommt. Und kürzlich habe ich eine ganze geräucherte Makrele gekauft zum Abendbrot. Polly fand den Kopf etwas gruselig, aß dann aber beherzt vom Makrelenfilet. Man muss nur aufpassen und vorher alle Gräten entfernen.

Mein Kind isst keinen Fisch  

Wenn Kinder keinen (See-)Fisch mögen, oder aus welchen Gründen auch immer kaum Fisch gegessen wird, geht das zu Lasten der Jodversorgung. Das Problem lässt sich aber auch anderweitig lösen: Man sollte zu Hause immer Jodsalz verwenden. Und selbst wenn Familien regelmäßig Fisch essen, sollte das Salz zu Hause immer mit Jod angereichert sein, da wir insgesamt schlechter mit Jod versorgt sind als noch vor zehn Jahren. Mehr als jedes zweite Kind zwischen sechs und zwölf Jahren erreicht die empfohlene Jodzufuhr nicht, was daran liegt, dass Bäcker und die Industrie insgesamt weniger Jodsalz verwenden.
Und auch zu Hause hat unser Salz Konkurrenz bekommen: durch Fleur de Sel, grobkörniges Meersalz oder rosa Salzflakes aus Italien. Daher: Am besten ganz strikt und ausschließlich Jodsalz verwenden.

Quelle

Kochen für Polly
Anja Fleischhauer, Markus EcksteinKochen für Polly

Zum Warenkorb hinzufügenZum Webshop

Mehr Bücher zum Thema

Willkommen Geschwisterchen
Nathalie KlüverWillkommen Geschwisterchen

Entspannte Eltern und glückliche Kinder

EUR [D] 14,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Essensspaß für kleine Kinder
Edith GätjenEssensspaß für kleine Kinder

Über 90 schnelle Rezepte: So schmeckt's auch Gemüsemuffeln

EUR [D] 9,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

"Her mit dem Gemüse, Mama!"
Susanne Klug"Her mit dem Gemüse, Mama!"

6 einfache Strategien, wie Ihr Kind Obst und Gemüse lieben lernt!

EUR [D] 12,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Das geniale Familien-Kochbuch
Edith GätjenDas geniale Familien-Kochbuch

Unser Wochenplaner: saisonal einkaufen, entspannt kochen und vergnügt essen

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.