Nudel-Muffins mit Mais und Erbsen

Probieren Sie dieses Rezept aus unserem Buch „Veggie-Baby“:


Zutaten

  • 1 kleine Dose Mais (140 g Abtropfgewicht)
  • 100 g Vollkorn-Gabelspaghetti
  • 150 g TK-Erbsen
  • 3 Eier
  • 250 ml Vollmilch
  • 1 Prise Jodsalz

Zubereitung

▬ Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
▬ Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Zusammen mit den Nudeln und den Erbsen in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe der Nudeln kochen, bis die Nudeln weich sind. Abgießen und etwas abkühlen lassen.
▬ Die Eier verquirlen, mit den Nudeln, der Milch und dem Gemüse vermischen und mit wenig Salz würzen.
▬ Ein Muffin-Blech mit Papierförmchen auslegen und den Teig darin verteilen. Im Ofen etwa 15 Min. backen.


Dauer und Portionen

35 Min. + 10 Min. Backzeit/ für 20-25 Stück

  • Nudel-Muffins mit Reis und Erbsen

    Kunterbunte vegetarische Muffins. Aus: „Veggie-Baby“. ©Stefanie Bütow, Hamburg

     

Quelle