Cover

DOI 10.1055/s-00000114

Balint Journal

In dieser Ausgabe:

Szenen eines deutsch-deutschen Trialoges – Wie politisch ist das Ringen um Salutogenese?

Striving for Salutogenesis1das Ringen um das, was uns gesund erhalten kann, beschäftigt Patienten, Studenten Ärzte und auch die Autoren seit vielen Jahren – auch und immer wieder in der Balintarbeit. Im vorliegenden Beitrag führt dieses Ringen folgerichtig dazu, weltanschaulich-anthropologische Positionen des Anderen zu verstehen und ihnen zu entsprechen. Dafür steht exemplarisch ein Briefwechsel zwischen W. Schüffel und M. Geyer, den E.R. Petzold einleitet und kommentiert. Die drei Autoren sind...

weiterlesen ...

Balintgruppenleitung – Altes und Neues

Der Teilnehmerkreis von Balint-Gruppen und die Rahmenbedingungen ärztlicher Arbeit zeigen teilweise erhebliche Veränderungen. Das macht neben Vertrautem auch neue Perspektiven zur Fallarbeit und neue Umgangsweisen mit dem Widerstand in Gruppen erforderlich. Dies beinhaltet auch die Beachtung institutioneller Einflüsse. Die vorliegende Arbeit setzt sich mit verschiedenen Aspekten der Gruppenleitung in modernen Balint-Gruppen sowie den daraus folgenden Implikationen für die Ausbildung von Balint-G...

weiterlesen ...

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 aboservice@thieme.de

Redaktion balint@thieme.de

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren und alle Vorteile nutzen!
Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail