Cover

Herzlich willkommen

Das Balint-Journal bietet Informationen zur praktischen Balintarbeit und zu deren wissenschaftlicher Untermauerung. Im Balint-Journal können Sie berufliche Probleme und Konflikte diskutieren und dynamische Zusammenhänge zwischen Arzt und Patient aufdecken. Es hilft Ihnen, Schwierigkeiten im Umgang mit Patienten oder dem eigenen ärztlichen Handeln zu bewältigen. Damit Sie Ihre Patienten besser verstehen und das ärztliche Handeln optimieren.

DOI 10.1055/s-00000114

Balint Journal

In dieser Ausgabe:

Mentalisierungsbasierte Gruppenpsychotherapie (MBT-G) – eine Kurzfassung

Gruppentherapien sind ausgesprochen effektiv. Vermutlich ist Mentalisieren der zentrale Wirkmechanismus für die eindrucksvollen Ergebnisse. Mentalisierungsbasierte Gruppenpsychotherapien sind in Kliniken und Tageskliniken für Patienten mit schwereren psychischen und psychosomatischen Störungen die Therapie der Wahl. Im ambulanten Bereich gibt es allerdings immer noch zu wenig Gruppentherapie-Angebote.

weiterlesen ...

„Essengehen während die Patientin stirbt“ Psychoanalytisches Fallverstehen in klassischen Balintgruppen, Gruppen- und Teamsupervisionen

Michael Balint beschreibt für seine Methode der Balintgruppenarbeit eine Reihe von Regeln, allesamt geraten, um in einem Gruppenprozess Zugänge zu unbewussten Beziehungsdynamiken zu bekommen. Diese Methode ist in der Reflexion der Beziehung von Ärzt*in und Patient*in gut eingeführt und erprobt. Anhand einer supervisorischen Arbeit wird verdeutlicht, inwieweit mit weniger methodischen Vorgaben in anderen als medizinischen Feldern das Unbewusste professioneller Beziehungen verstanden werden kann.

weiterlesen ...

Überlegungen zur Interaktionsbezogenen Fallarbeit (IFA) und Balint-Arbeit in der zukünftigen Weiterbildung zum (Psychologischen) Fachpsychotherapeuten

Das von den Psychotherapeutenkammern der Bundesländer vorgelegte Kompetenzprofil für (Psychologische) Psychotherapeuten1fordert für diese die Entwicklung ihrer Fähigkeiten zur behandlungs- und patientenbezogenen Selbstreflexion. Der Aufbau der benannten Fähigkeiten soll nun mit Hilfe der zukünftigen Landesweiterbildungsordnungen zum Fachpsychotherapeuten – dabei neu die Möglichkeit zur Interaktionsbezogenen Fallarbeit (IFA) und der Balintgruppenarbeit enthaltend – abgesichert werden. Es werden A...

weiterlesen ...

Persönlich abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Für Ihr Team abonnieren ... und Wissen teilen!
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen.

Thieme Newsletter

  • Jetzt Whitepaper sichern

    Jetzt Whitepaper sichern!

    Bleiben Sie immer up to date mit qualitätsgesicherten Fortbildungsbeiträgen, News & Neuerscheinungen, Schnäppchen, Aktion und vielem mehr. Als Dankeschön erhalten Sie einen hochwertigen Fortbildungsbeitrag als Download!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion balint@thieme.de

Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Bücher, die sich lohnen

Resilienz und Ressourcen
Maria Borcsa, Barbara SteinResilienz und Ressourcen

PiD - Psychotherapie im Dialog

EUR [D] 49Inkl. gesetzl. MwSt.

Rechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen
Tim OehlerRechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen

Burnout, Depressionen, akute und posttraum. Belastungsstörungen, Anpassungsstör.

EUR [D] 31,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Praxis der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael BrodaPraxis der Psychotherapie

Ein integratives Lehrbuch

EUR [D] 69,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Techniken der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael Broda, Bettina WilmsTechniken der Psychotherapie

Ein methodenübergreifendes Kompendium

EUR [D] 79,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen