Ausblick

Die Ausgabe 6/19 der CNE Pflegemanagement erscheint am 3. Dezember 2019. Es erwarten Sie folgende Themen:

Schwerpunkt:      

Empathie im Pflegemanagement

Empathisch mit sich umgehen
Die psychischen Belastungen, gerade bei Führungskräften, die sich aus den täglichen Arbeitsanforderungen ergeben, sind hoch. Deshalb kommt es umso mehr darauf an, selbstfürsorglich mit sich und mit dem „inneren Kritiker“ umzugehen.

Sind vor Ihnen alle gleich?
Empathisch sein und sich in andere hineinversetzen, ist eine Stärke – und manchmal auch eine Schwäche. Denn: Ein Übermaß an Einfühlung und Identifikation kann auch kontraproduktiv sein. Lesen Sie in unserem nächsten Schwerpunkt mehr über Kommunikation und darüber, wie sehr Gefühle unsere Entscheidungen beeinflussen.

 

____________________________________________________________________________________

Mitarbeiter im Unternehmen halten
Selten war es so schwer, Pflegende zu rekrutieren. Der Markt ist leer und die Kliniken lassen sich eine Menge einfallen, um sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Aber was genau macht den Unterschied, für welche Einrichtung sich Pflegende entscheiden? Wir wagen einen Versuch.

Menschen sind unterschiedlich Teil 3
In Teil 3 unserer Artikelserie geht es um das Zeit- und Selbstmanagement. Was bin ich für ein Typ und wovon lasse ich mich leicht stressen? Lesen Sie, wie Sie als Führungskraft inne halten können und Prioritäten setzen.

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter Pflege

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!
Call to Action Icon
Die CNE PM App Hier erfahren Sie mehr darüber.