Cover

DOI 10.1055/s-00000146

Diabetes Aktuell

In dieser Ausgabe:

Therapie von kardiovaskulären Begleiterkrankungen bei Diabetes im Alter

Viele kardiologische Erkrankungen sind altersassoziiert, das heißt, ihre Inzidenz und Prävalenz nimmt mit dem Alter zu. Neben den allgemeinen Grundlagen der kardiologischen Behandlung gibt es bei hochbetagten Patienten mit Diabetes mellitus klinische und therapeutische Besonderheiten, die im vorliegenden Artikel anhand der für die Altersmedizin besonders relevanten Krankheitsbilder – koronare Herzerkrankung (KHK) mit akutem Koronarsyndrom (ACS), arterielle Hypertonie und Vorhofflimmern (AF) – da...

weiterlesen ...

Wie sinnvoll ist der Einsatz von oralen Antidiabetika bei älteren Patienten?

Die Möglichkeiten einer medikamentösen Diabetestherapie sind heutzutage größer denn je. Eine breite Auswahl oraler Antidiabetika mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften steht zur Verfügung. Zudem stehen verschiedene Insuline und GLP-1-Analoga zur Injektion bereit. Entsprechend dieser Vielfalt gibt es oft sehr verschiedene Argumente für oder gegen ein bestimmtes Therapieprinzip. Dies trifft insbesondere auch auf ältere Menschen mit Diabetes mellitus zu, da bei diesen die jeweiligen Umstände o...

weiterlesen ...

Diabetologie im Alter

Immer mehr Menschen werden immer älter und Diabetes mellitus ist eine der häufigsten Erkrankungen im höheren Lebensalter. Bei jüngeren Menschen ist die Behandlung des Diabetes mellitus oft vergleichsweise einfach, Therapieziele sind zumeist klar definiert: eine nahe-normoglykämische Stoffwechseleinstellung zur Senkung des Risikos für Folgeschäden und Vermeidung von akuten Komplikationen. Natürlich sind dafür gute diabetologische Kenntnisse der Behandelnden und der Menschen mit Diabetes erforderl...

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren! ... und keine Ausgabe verpassen!

Kontakt

Ihr Kontakt zur Verlagsredaktion E-Mail senden

Herstellung E-Mail senden

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice