Cover

DOI 10.1055/s-00000136

Endo-Praxis

In dieser Ausgabe:

Einsatz der Kapnografie in der Endoskopie

Vor allem die Aussicht auf zusätzliche Sicherheit für den Patienten war es, die das Schreiben dieser Arbeit so spannend gemacht hat. Sicherheit ist ein Gefühl, das sich auf alle Beteiligten während einer Untersuchung überträgt und so maßgeblich zu ihrem Erfolg beiträgt. Damit vergleichbar sind alle Untersuchungen, die in Begleitung der Anästhesie stattfinden. Durch das Wissen, dass der Patient in sicheren Händen ist, fällt ein Teil der Anspannung weg, die durch eine unzureichende oder unruhige S...

weiterlesen ...

Endoskopische Vollwandresektion während der Koloskopie mit dem FTRD-System

Die endoskopische Vollwandresektion während der Koloskopie stellt ein ausgesprochen schonendes Verfahren im Vergleich zur operativen Resektion dar. Während der endoskopischen Vollwandresektion können alle Wandschichten ohne Eröffnung der Bauchhöhle entfernt werden. Durch das minimalinvasive Vorgehen während der interventionellen Koloskopie wird der Heilungsprozess wesentlich verkürzt und u. a. Patienten im höheren Lebensalter eine schnellere Rehabilitationszeit geboten.

Anhand des Verfahrens der ...

weiterlesen ...

Kontakt

Redaktion E-Mail

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... und keine Ausgabe verpassen!
Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Bücher zum Thema

Das kolorektale Karzinom
Michael Geißler, Ullrich GraevenDas kolorektale Karzinom

Evidenzbasierte Leitlinien

EUR [D] 19,95Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.