Cover

DOI 10.1055/s-00000136

Endo-Praxis

In dieser Ausgabe:

Ernährung und Entzündung – Empfehlungen zur Ernährung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED), Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, sind nicht nur Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, sondern treten auch durch extraintestinale Manifestationen als Ausdruck einer systemischen Erkrankung in Erscheinung1. Die diagnostische Latenz und die Erfolge in der Therapie der CED sind Ergebnis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Trotz Etablierung neuer therapeutischer Ansätze besteht bei vielen Betroffenen auch heute noch ein starker Leidensdruck. Die w...

weiterlesen ...

PEG-Anlage um jeden Preis? Ethische und rechtliche Aspekte

Patienten mit unterschiedlichen Ursachen einer Schluckstörung gehören heute zu unserem Klinikalltag. Die Anlage einer perkutanen Ernährungssonde ist für viele der Betroffenen eine technisch einfache, standardisierte und effektive Möglichkeit der künstlichen Ernährung. Unterschiedliche Perspektiven beteiligter Personen und Entscheidungsträger zur Sinnhaftigkeit und Indikation führen dennoch häufig zu Konfliktsituationen. Umso wichtiger in der patientenorientierten Indikationsstellung werden somit...

weiterlesen ...

Kontakt

Redaktion E-Mail

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... und keine Ausgabe verpassen!
Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Bücher zum Thema

Das kolorektale Karzinom
Michael Geißler, Ullrich GraevenDas kolorektale Karzinom

Evidenzbasierte Leitlinien

EUR [D] 19,95Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.