Erfahrungsheilkunde

EHK – Erfahrungsheilkunde

Kurzcharakteristik

In der täglichen Praxis spielt das Erfahrungswissen des Arztes eine entscheidende Rolle. Die vielfältigen Methoden der Erfahrungsheilkunde beteiligen den Patienten aktiv an seiner Gesundung, regen seine Selbstheilungskräfte an und fördern ein ganzheitliches Verständnis des Menschen. Jede Ausgabe der EHK – Erfahrungsheilkunde widmet sich neuen und bewährten Therapieansätzen zu einem ausgewählten Schwerpunktthema, wobei der Praxisnutzen im Vordergrund steht. Das Konzept der Zeitschrift findet seine Fortsetzung auf Europas größtem Ärztekongress für Komplementärmedizin, der jährlich stattfindenden Medizinischen Woche in Baden-Baden.

Zielgruppe

Ärzte für Naturheilkunde, alle naturheilkundlich tätigen Ärzte, Heilpraktiker

Organ

Organ der Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V. – Ärztliche Vereinigung für Komplementärmedizin und der Hufelandgesellschaft e.V. – Dachverband der Ärzteverbände der Naturheilkunde und Komplementärmedizin

Ihr Ansprechpartner

Markus Stehle Anzeigenleitung Tel.:+49 [0] 711/8931-734 Fax:+49 [0] 711/8931-470 E-Mail senden

Thieme Media Hier geht's zur Homepage!

Basisdaten

EW pro Jahr 6
Druckauflage 6.570
Verbreitung 6.450
Preis 1/1 4c 2.870 €
Ein-/Durchhefter 4 Seiten 8.260 €
gültig ab 01.10.2017