Cover ergopraxis 11_12_17

  • Morbus Parkinson in der Ergotherapie

    Im Rehazentrum Geerlofs setzen Therapeuten alles daran, ihren Klienten wieder auf die Beine zu helfen, auch wenn sie als „austherapiert“ gelten.

     
  • Morbus Parkinson in der Ergotherapie

    Die Fahreignung von Menschen mit Morbus Parkinson lässt sich anhand von drei Einflussfaktoren beurteilen: persönliche Charakteristika, Medikamente und operative Eingriffe.

     
  •  Morbus Raynaud in der Ergotherapie

    Das Raynaud-Syndrom kann zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen führen. Autogenes Training kann die Symptome lindern.

     

ergopraxis

Fachzeitschrift für Ergotherapie

ergopraxis ist ein Fachmagazin von und für Ergotherapeuten. Es bietet seinen Lesern praxisbezogenen Nutzwert und Unterstützung für den Berufsalltag.

Therapieansätze, Forschungsergebnisse sowie berufs- und gesundheitspolitische Themen sind seine Inhalte.

Mit aktuellem Fachwissen bietet ergopraxis Orientierung in der Welt der Ergotherapie und zeigt Perspektiven für Einsteiger und Profis auf. Die Zeitschrift erscheint zehnmal im Jahr.

Tauchen Sie hier in die Welt der Ergotherapie ein!

Tauchen Sie hier ein ... ... in die Themenwelt Ergotherapie!
Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ...und keine Ausgabe verpassen!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ...und ausführlich kennenlernen!
Call to Action Icon
Jetzt als App! ergopraxis-App