ergopraxis Cover

  • Volitionsbogen

    Sind Klienten nicht in der Lage, ihre Interessen zu äußern, können Ergotherapeuten mit dem Volitionsbogen Rückschlüsse ziehen.

     
  • Schulbasierte Ergotherapie

    Wie schulbasierte Ergotherapie in Deutschland gelingen kann, zeigt ein Fallbeispiel in der September-Ausgabe von ergopraxis.

     
  • Strecksehnenverletzung

    Ist die Strecksehne eines Fingers verletzt oder gerissen, erfordert das ein adäquates Nachbehandlungsschema. Für eine aktive Frühmobilisation eignet sich das Short-Arc-Motion-Konzept.

     

ergopraxis

Fachzeitschrift für Ergotherapie

ergopraxis ist ein Fachmagazin von und für Ergotherapeuten. Es bietet seinen Lesern praxisbezogenen Nutzwert und Unterstützung für den Berufsalltag.

Therapieansätze, Forschungsergebnisse sowie berufs- und gesundheitspolitische Themen sind seine Inhalte.

Mit aktuellem Fachwissen bietet ergopraxis Orientierung in der Welt der Ergotherapie und zeigt Perspektiven für Einsteiger und Profis auf. Die Zeitschrift erscheint zehnmal im Jahr.

Tauchen Sie hier in die Welt der Ergotherapie ein!

Tauchen Sie hier ein ... ... in die Themenwelt Ergotherapie!

Newsletter Ergotherapie

  • Jetzt anmelden und Whitepaper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichern Sie sich das Whitepaper: Handeln ermöglichen – Trägheit überwinden

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ...und ausführlich kennenlernen!
Call to Action Icon
Jetzt als App! ergopraxis-App