Themenwelt Ergotherapie

Die Themenwelt Ergotherapie bietet Ihnen aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, Kasuistiken, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich der Ergotherapie.

Gefühle und Gedanken teilen – Mindsharing in der Gruppe

Gedanken und Gefühle äußern. Zuhören. Sich austauschen. Das sogenannte Mindsharing ermöglicht es, sich in Krisen zum Beispiel auch per Video psychisch zu stabilisieren und Nähe zu erfahren.

Auswirkungen des Lockdowns auf Betätigung

Aus Sicht der Occupational Science verdeutlicht die Zeit des Lockdowns, welche zentrale Rolle menschliches Handeln in lebensverändernden Situationen einnimmt, wie sich Betätigungsverluste auf das Wohlbefinden auswirken und was zur Anpassung beiträgt.

Lebensqualität in allen Stadien – Ergotherapie bei Mammakarzinom

Brustkrebs stellt bei Frauen mit Abstand die häufigste Tumorerkrankung dar. Ihre Behandlung bringt unterschiedliche Nebenwirkungen mit sich. Dabei ist es Aufgabe der Ergotherapie, die Klientinnen in jedem Krankheitsstadium zu unterstützen.

Eltern gesucht – Kolumne

Michael Schiewack hat in seiner Praxis schon alles erlebt. Dachte er. Bis ein herrenloser Junge auftaucht – ohne Verordnung und ohne Ansprechpartner. Da geht die Detektivarbeit los.

Raus aus dem Trott – Qualitätsmanagement in der Psychiatrie

Zwei Jahre lang leitete Annika Müller die Genussgruppe in einer Tagesstätte für chronisch psychisch kranke Menschen. Mit der Zeit wuchs ihr Frust über das Angebot, über die ständig gleichen Themen, die geringe Vorbereitungszeit, denselben Trott.

Die traumatische Beugesehnendurchtrennung

Beugesehnenverletzungen an der Hand sind ein anspruchsvolles Feld für Chirurg und Therapeut: Der Operation muss eine differenzierte Diagnostik vorausgehen. Für die Wahl der Nahttechnik gibt es keinen internationalen Standard.

Unterstützung des Return to Work nach psychischer Krise

Psychische Krisen und Erkrankungen sind weit verbreitet und häufig Ursache vielfältiger Beeinträchtigungen, insbesondere auch im Bereich der Erwerbsarbeit. So bilden sie die zweithäufigste Ursache von Arbeitsunfähigkeit.

Jeder hat das Recht auf die eigene Sexualität

Menschen mit einer geistigen Behinderung sind in unterschiedlichem Maße auf ihre Eltern oder Betreuer angewiesen. Und nicht immer ist es leicht, ihre Bedürfnisse zu verstehen oder zu deuten.

Arten von Narben Therapie und Prävention von Problemnarben

Keloide, hypertrophe und schmerzhafte Narben können physische und psychische Probleme mit sich bringen. Erfahren Sie, wie sich Problemnarben voneinander unterscheiden und worauf Sie bei der Anwendung der einzelnen Behandlungsmaßnahmen achten sollten.

Videotherapie Verbindung aufbauen – Videotherapie

Während des Corona-Ausnahmezustands nutzten viele Therapeuten die Möglichkeit der Videotherapie. Sandra Matthes und Nadine Möller-Käppler vergleichen Plattformen, die dafür eingesetzt wurden. Außerdem stellen sie eine Checkliste zur Verfügung.

Buchtipps

Newsletter Ergotherapie

  • Jetzt zum Newsletter anmelden und Paper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön ein Paper zum Download.

Cookie-Einstellungen