Volker Mehls Rezept für Süßkartoffelstampf mit Feldsalat

30 Min. = Für 4 Personen

Für den Salat: 2 Radieschen • 50 g Kürbiskerne • 2 EL Pinienkerne • 1 EL Fenchelsamen • 100 g Feldsalat
Für das Dressing: 2 EL Olivenöl • 2 EL Kürbiskernöl • 80 ml Orangensaft • 1 EL Zitronensaft • 1 EL Agavendicksaft • Salz • Pfeffer
Für den Kartoffelstampf: 500 g Süßkartoffeln • 1 Schalotte • 4 EL Olivenöl • ½ TL Koriandersamen (gemahlen) • ½ TL Kreuzkümmelsamen (gemahlen) • 150 ml Gemüsebrühe • 1 TL Salz • ½ TL Harissa

▬ Radieschen putzen und in kleine Würfel schneiden. Kürbis- und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten. Fenchelsamen ebenfalls in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten.
Feldsalat putzen. Alles in einer großen Schüssel miteinander mischen.
▬ Oliven- und Kürbiskernöl, Orangen-, Zitronen- und Agavendicksaft, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneebesen zu einem sämigen Dressing rühren.
▬ Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Petersilie fein hacken.
▬ Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Schalotte darin glasig dünsten. Süßkartoffeln, Koriander und Kreuzkümmel zugeben. Unter Rühren alles 5 Min. garen. Gemüsebrühe zugießen. Das Gemüse zugedeckt
25 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
▬ Topf vom Herd nehmen. Alles mit einem Kartoffelstampfer stampfen. Mit Salz und Harissa abschmecken.
▬ Süßkartoffelstampf auf vier Teller verteilen. Den Salat dazu anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Geben Sie die Hälfte des Pürees in eine andere Schüssel, bevor Sie mit Harissa würzen. Die scharfe Paste verdirbt Kindern die Freude am Süßkartoffelstampf.

Weitere Mehl Rezepte
Direkt zum Buch Weitere Rezepte entdecken!