Das etwas andere Frühstück aus der Trennkostküche

Ein Frühstück für Genießer aus „Trennkost – Das Einsteiger-Kochbuch“.

Zutaten

  • 1 Ei
  • 3 Blätter Kopfsalat
  • 150 g gegarte Krabben
  • 125 g Joghurt
  • 1 EL Mayonnaise
  • Meersalz
  • 1 Papaya
  • etwas Dill

Zubereitung

▬ Das Ei hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in kleine Würfel schneiden.
▬ Salat putzen, waschen, trocken tupfen und fein hacken. Krabben mit einer Gabel grob zerdrücken.
▬ Für das Dressing Joghurt mit Mayonnaise verrühren und leicht salzen. Das Dressing mit Eiwürfeln und Salat mischen und Krabbenstückchen unterheben. Die Papaya halbieren, die Kerne herausschaben und Papaya mit dem Krabbensalat füllen. Mit den Dillfähnchen garnieren.


Dauer und Portionen

10 Min. / Für 2 Portionen

  • Das etwas andere Frühstück aus der Trennkostküche. ©Meike Bergmann, Berlin

    Gefüllte Papaya zum Frühstück oder als Snack für Zwischendurch. ©Meike Bergmann, Berlin