Indisches Curry mit Blumenkohl

Hähnchen und Blumenkohl in feiner Currysauce aus „Köstlich essen bei Histamin-Intoleranz“ – einfach lecker!


Zutaten

  • 400 g Blumenkohl
  • 2 junge Karotten
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 40 g Butter
  • 2-3 EL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer, frischgemahlen
  • 100 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 200 g Sahne

Zubereitung

▬ Den Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in große Würfel schneiden. Butter in einem breiten Topf erhitzen und das Hähnchenfleisch darin anbraten.
▬ Gemüse und Currypulver zugeben und dünsten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe mit der Sahne nach und nach hinzufügen und 10 Min. einköcheln lassen.

Variante:
Sie können den frischen Blumenkohl prima gegen tiefgekühlten Blumenkohl austauschen.


Dauer, Portionen und Nährwerte pro Portion

10 Min.+ 25 Min. Garzeit/ für 4 Personen/ 410 kcal; 39 g E; 25 g F; 8 g KH

  • Indisches Curry mit Blumenkohl

    Indisches Curry mit Blumenkohl – gelingt leicht und ist sehr lecker. ©Chris Meier, Stuttgart