•  

Tag täglich belasten wir unsere Beine, ob durch einen sehr aktiven Lebensstil oder langes Sitzen am Arbeitsplatz. Dieser einstündige Flow legt den Schwerpunkt auf unseren Unterkörper und begünstigt die Gesundheit des Gewebes.

Der Oberschenkel hat vier Seiten: die Oberseite (M. quadriceps), die Innenseite (Adduktoren), die Rückseite (rückseitige Oberschenkelmuskulatur) und die Außenseite (iliotibiales Band, Abduktoren). Dieser Flow steuert die Faszientaschen jeder der zentralen Muskelgruppen in allen vier Quadranten an. Wenn wir die Faszien durch lang gehaltene Beanspruchung trainieren, können wir damit eine Verlängerung der gesamten myofaszialen Gruppe begünstigen, unseren Bewegungsradius vergrößern und zur Gesundheit dieses Gewebes beitragen. Der Schlüssel zu diesem Flow ist Entspannung: Halten Sie die Muskeln locker und arbeiten Sie mit dem Atem des Meeresrauschens. Und auch hier gilt wieder: Wenn Sie möchten, könnten Sie auch einige Minuten länger in jeder der genannten Positionen verbleiben. 

Flow für die Beine

Optimieren und vergrößern Sie Ihren Bewegungsradius mit diesem Flow!

Zu unserem Buch

Das große Yin-Yoga-Buch
Bernie Clark, Nicole MeyerDas große Yin-Yoga-Buch

Zum Webshop

Cookie-Einstellungen