Im Arbeitsleben Fuß fassen

Die Bereitschaft, den Erfordernissen eines Menschen mit Autismus Rechnung zu tragen, ist in der »normalen Berufswelt« zurzeit noch relativ gering ausgeprägt. Viele Betroffene landen in Behindertenwerkstätten, in denen ihre Fähigkeiten kaum zur Geltung kommen.

Für einen Menschen mit Asperger-Syndromist im Grunde kein Beruf völlig ausgeschlossen. Ich habe mehrere tausend Erwachsene getroffen und bei ihnen eine sehr große Bandbreite an Berufen gefunden, von einer Halbtagsstelle als Postbote bis hin zum Inhaber und Vorsitzenden eines erfolgreichen internationalen Unternehmens. Die Liste der Berufe umfasst die Bereiche Lehre, Politik, Luftfahrt, Ingenieurwissenschaft und Psychologie und Tätigkeiten wie die des Elektrikers, Mechanikers oder Försters.

Diese Menschen haben meist besondere Begabungen, aber auch spezifische Schwierigkeiten. Typische Punkte sind in der folgenden Tabelle aufgelistet. Für diese Menschen ist es nicht so einfach, eine angemessene Arbeit zu finden, wied as bei »normalen« Menschen mit gleicher Qualifikation der Fall ist. Es gibt jedoch Strategien und Hilfsmöglichkeiten, die eine erfolgreiche Beschäftigung erleichtern.

Was ist im Berufleben hilfreich? Welche Eigenschaften können zu Problemen führen?

Dies können besondere Stärken sein  Hier können Defizite bestehen
  • tolerant
  • ausdauernd
  • ein Perfektionist
  • kann Fehler schnell erkennen
  • technisch begabt
  • hat einen Sinn für soziale Gerechtigkeit und Integrität
  • stellt überholte Rituale infrage
  • akkurat
  • achtet auf Details
  • denkt logisch
  • gewissenhaft
  • verfügt über Fachwissen
  • verwendet originelle Problemlösungsstrategien
  • ehrlich
  • arbeitet besonders gut bei Routineaufgaben und klaren Erwartungen
  • Teamfähigkeit
  • als Vorgesetzter arbeiten
  • konventionelle Methoden
  • sensorische Wahrnehmung
  • Pünktlichkeit und Arbeitsroutinen
  • Stress und Angst bewältigen und mitteilen
  • realistische Berufserwartungen
  • die Arbeit mit der eigenen Qualifikation in Einklang bringen – häufig besteht eine Überqualifikation
  • Anweisungen missverstehen
  • mit Veränderungen fertig werden
  • Ratschläge annehmen (werden als Kritik aufgefasst)
  • Körperpflege und Hygiene
  • Einordnung in die Gruppe – ist leichtgläubig und anfällig für Mobbing
  • um Hilfe bitten
  • Organisation und Planung
  • Konfliktlösung – neigt dazu, anderen die Schuld zu geben
  • zwischenmenschliche Fähigkeiten

Call to Action Icon
10 Regeln für Aspis