Das Becken als stabile Mitte

Unser Becken ist das Fundament, auf dem unsere Wirbelsäule balanciert. Ein gut aufgerichtetes Becken gewährleistet optimale Beweglichkeit der Hüften und der Wirbelsäule, aber auch die Kraftentfaltung von Muskeln und Faszien.

10 gute Gründe für ein bewegliches Becken:

  1. Sie werden durch eine bewusste Beckenhaltung und Beweglichkeit wieder geschmeidig durch den
    Alltag gehen.
  2. Setzen Sie schmerzfrei einen Schritt vor den anderen und genießen Sie endlich mal wieder eine Ausstellung, eine Shoppingtour oder eine Wanderung.
  3. Lassen Sie die Slipper im Schuhschrank verschwinden. Sie können bald wieder Schnürschuhe tragen! Sie verbessern Ihre Beweglichkeit beim Schuheanziehen und Hinunterneigen zum Fußboden.
  4. Faszienfitness Schritt für Schritt: Nutzen Sie die Treppe als Trainingsgerät und Sie erhalten ganz nebenbei ein straffes Gewebe an Ihren Beinen.
  5. So lassen sich Ischiasbeschwerden wie Kribbeln und Schmerzen in den Füßen vermeiden.
  6. Das Becken ist das Fundament der Wirbelsäule. Gut ausgerichtet und spannungsfrei schont es den unteren Rücken. Kreuzschmerzen lassen nach.
  7. Endlich können Sie wieder eine unbeschwerte Seitenlage genießen. Quälende Schleimbeutelentzündungen am seitlichen Becken sollten Sie nicht mehr belasten.
  8. Ein gut bewegliches Becken reduziert Leistenschmerzen und Spannungen im Unterbauch.
  9. Das Zusammenspiel der Beine und des unteren Rückens verbessert sich. Ausgelassen zu tanzen oder mal wieder ein richtig schönes Tennismatch zu spielen sollte wieder möglich sein.
  10. Dinge vom Boden aufzuheben fällt mit beweglichen Hüften leichter. Der Rücken wird geschont. Das kann auch vor lästigem Hexenschuss schützen.
Faszientraining Outdoor
Beatrix Baumgartner, Markus StriniFaszientraining Outdoor

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Faszientraining
Kay BartrowFaszientraining

Schmerzfrei und beweglich mit der Blackroll: die besten Übungen für den ganzen Körper

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Gesunde Faszien. Ihr Trainingsprogramm
Kristin Adler, Arndt FenglerGesunde Faszien. Ihr Trainingsprogramm

Weniger Schmerzen - mehr Beweglichkeit

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Mehr erfahren Hier geht´s zur Leseprobe

Becken 

Faszienübung für das Becken

1:00

Übung „Mobil im Bad"

Sie hatten keine Zeit, etwas für sich zu tun? Kein Problem,so können Sie mit wenig Zeit beim Zähneputzen Ihre Hüftbeweglichkeit und Ihre rückwärtigen myofaszialen Strukturen trainieren.

Hier den TRIAS YouTube Channel abonnieren