Grießbrei

Ein gutes Frühstück wie der Grießbrei aus „Mangel- und Unterernährung“ ist der perfekte Start in den Tag. Ganz egal, ob Sie der herzhafte Frühstückstyp sind, es lieber süß mögen oder am Morgen besonders auf eine gesunde Auswahl achten – wichtig ist, dass Sie den Tag in Ruhe mit einem Frühstück beginnen.


Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 30 g Gries
  • 10 g Zucker (1 EL)
  • ½ Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

▬ Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und den Grieß einrühren. Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben.
▬ Den Deckel auf den Topf legen und den Brei einige Minuten ziehen lassen.


Dauer, Portionen und Nährwerte pro Portion

15 Min./ für 1 Person/ 322 kcal; 12 g E; 9 g F; 47 g KH

  • Grießbrei

    Grießbrei – ein gutes Frühstück für einen perfekten Start in den Tag. ©Meike Bergmann, Berlin

     

Quelle

Mangel- und Unterernährung
Christian Löser, Angela Jordan, Ellen WegnerMangel- und Unterernährung

Zum Warenkorb hinzufügenZum Webshop