10 Gute Gründe für die Alexander-Technik

Menschen, die die Alexander-Technik anwenden, beschreiben ihre wohltuende Wirkung oft damit, dass sie mehr in sich ruhen, sich aufrechter und gelöster fühlen und sich müheloser bewegen. Sie empfinden mehr innere Freiheit und Gelassenheit und können „auf das Leben“ angemessener reagieren. Wenn Sie sich in den folgenden Situationen wiederfinden, dann kann die Methode auch für Sie persönlich hilfreich sein:

  1. Haben Sie einen herausfordernden Alltag, fühlen Sie sich gestresst oder unter Druck und wünschen Sie sich, Ihren inneren Ruhepunkt wiederzufinden und aufzutanken?
  2. Möchten Sie Ihre Beweglichkeit steigern, Ihren Körper müheloser aufrichten, Ihre Koordination und damit auch Ihre Atmung verbessern?
  3. Haben Sie haltungsbedingte Beschwerden wie Nackenverspannungen, Kopf-, Rücken-, oder Gelenkschmerzen und suchen nach einem Weg, wie Sie besser loslassen können?
  4. Möchten Sie einfach mehr Körperbewusstsein entwickeln und mehr in Kontakt mit sich selbst kommen?
  5. Suchen Sie einen Weg, mit einseitigen körperlichen Belastungen (langes Stehen oder Sitzen, asymmetrischen Bewegungsabläufe, z. B. im Beruf) oder Einschränkungen (infolge von Unfällen, Krankheiten, Alter) besser umzugehen?
  6. Leiden Sie unter psychosomatischen Beschwerden und suchen Sie eine körperorientierte Unterstützung, z. B. um Ihren Bluthochdruck zu senken, nachts besser zu schlafen oder sich leichter zu entspannen?
  7. Arbeiten Sie professionell mit Ihrem Körper (als Künstler, Sportler, Körpertherapeut etc.) und möchten Sie Ihre Koordination ausdifferenzieren sowie Ihren Krafteinsatz optimieren?
  8. Stehen Sie oft in der Öffentlichkeit (Vorträge, Führungsaufgaben etc.) und wünschen, dabei präsent, gelöst und gut in sich verankert zu sein?
  9. Möchten Sie sich persönlich weiterentwickeln, Ihre Selbstbeobachtung schulen und bewusster mit eigenen Zielen, Gedanken und Gefühlen umgehen?
  10. Fragen Sie sich, wie Sie persönlich für Ihre körperliche und geistige Gesundheit vorsorgen können, damit Sie fit bleiben bis ins hohe Alter?

Die Alexander-Technik eignet sich im Grunde genommen für alle Menschen, die eine Möglichkeit suchen, mehr Selbstverantwortung für ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden zu übernehmen. Eine medizinische oder andere fachliche Behandlung kann sie nicht ersetzen – aber sie erweist sich in vielen Fällen als hilfreiche Unterstützung und Ergänzung. In puncto Prävention und Schmerztherapie zählt sie sogar zu den erfolgreichsten Methoden der Körperarbeit.

Call to Action Icon
Alexander-Technik Die CD zum Buch
Call to Action Icon
Übung vor dem Spiegel: Vorderansicht
Call to Action Icon
Übung Dem Hals Raum geben