Mit Anspannung zur Entspannung

Progressive Muskelentsprannung - Das klassische Verfahren nach Jacobsen

Mit Hilfe der progressiven Muskelentspannung können Menschen in kurzer Zeit tiefe und wohltuende Entspannungszustände erreichen. Bei der Muskelentspannung nach Jacobsen werden 16 Muskelgruppen im Körper jeweils einzeln für einige Sekunden lang intensiv angespannt und anschließend sofort entspannt. Es folgt eine Ruhe- und Entspannungsphase und danach die Anspannung der nächsten Muskelgruppe. Es geht bei dieser Methode darum, den Gegensatz zwischen Anspannung und Entspannung zu erspüren und dadurch einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen.

 

Indikationen:

  • Allgemeine Gesundheitsprophylaxe
  • Schlaflosigkeit
  • Spannungskopfschmerzen
  • Migräne cephalaea
  • Adjutive Therapie bei verschiedenen weiteren Kopfschmerzen
  • Allgemeine Spannungsgefühle
  • Nervosität
  • Prüfungsangst

 

Hier geht´s zur Entspannungsübung für die Hand- und Armmuskulatur.

 

Progressive Relaxation

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung