Spiraldynamik® - Gesunde Füße

Fuß: Der Trick mit der Schraubenspirale  

Der Quantensprung vom Vier- zum Zweibeiner befreite die Hände des Menschen aus dem Dienst der Fortbewegung. Nun mussten die Füße das gesamte Körpergewicht tragen. Gleichzeitig verkleinerte sich die Standfläche dramatisch auf eine bescheidene Fläche von wenigen Quadratzentimetern: Der Homo erectus musste sein Gleichgewicht neu finden. Und Stehen allein genügte nicht, er wollte sich auch sicher und schnell fortbewegen können. Das Anforderungsprofil an die neuen Füße steigerte sich massiv: Stabile Standfläche, elastische Stoßdämpfung und kraftvolles Abstoßen mussten ermöglicht und neu „designt“ werden. Keine einfache Sache! Gefragt war ein Geniestreich der Natur.  

Bereits der urmenschliche Fuß wies drei charakteristische Merkmale auf, die ihn vom Affen und vom Vormenschen klar unterschieden: Die parallel angelegte Großzehe, das dreidimensionale Fußgewölbe und der große Fersenknochen. Die Natur hat das Problem der Fußkonstruktion mit einem altbewährten Meistertrick gelöst, der Schraubenspirale.  

 

Zehen: Kraftwerk sucht Feinabstimmung

Wussten Sie, dass Kinder mehr als 50 Prozent ihres Gewichts mit dem Vorfuß tragen und balancieren? Der Vorfuß ist beweglich, sensibel und hat die Aufgabe, sich blitzschnell der Bodenbeschaffenheit anzupassen. Die Zehen verstärken Beweglichkeit und Sensibilität noch zusätzlich. Es macht Sinn, das Körpergewicht in diese Region zu verlagern. Ein Drittel der Belastung wird beim Abrollen vom Großzehenballen absorbiert: Dieses Potenzial soll genutzt werden! Ältere Menschen stehen überwiegend auf den Fersen. Der massive knöcherne Rückfuß mit dem stabilen Fersenbein laden dazu ein.
Fazit: Der Vorfuß wird immer weniger gebraucht, er droht zu verkümmern. Davon leiten sich vielfältige Probleme ab, Spitzenreiter sind Spreizfuß und Halluxprobleme. Die Wiederbelebung der Vorfüße und deren funktioneller Gebrauch haben sich zum eigentlichen Renner der Fußtherapie entwickelt. Mit beachtlichem Erfolg. Füße sind nicht nur von Natur aus sehr lernfähig, sie finden auch leicht zur angeborenen Körperintelligenz zurück. Die Chance für Füße jeglichen Alters!  

Quelle

Einblick in die DVD 

Spiraldynamik®©Thieme Verlagsgruppe

3:10

Gesunde Füße