Ti-ex bei Tinnitus

Beim Ti-ex handelt es sich um ein technisches Gerät, das einen niederfrequenten elektrischen Strom in Form elektromagnetischer Impulse aussendet, die gegen Tinnitus helfen sollen. Das Ti-ex-Gerät wurde von einem Tinnitusbetroffenen entwickelt, der etwas gegen seine Ohrgeräusche unternehmen wollte, unter denen er seit zehn Jahren litt. Der Grundgedanke des Ti-ex besteht darin, die Sinneszellen des Hörorgans („Schnecke“) sowie die Nervenzellen des Hörnervs zu stimulieren und dadurch den Tinnitus zu beseitigen. Jedoch hat die Herstellerfirma die Produktion des Ti-ex mittlerweile eingestellt.

Die angegebene Wirkungsweise des Ti-ex – Beseitigung des Tinnitus durch Stimulation von Hörsinneszellen und Nervenzellen – wird von vielen Tinnitusexperten angezweifelt. Unter anderem wird es als unwahrscheinlich angesehen, dass der vom Ti-ex ausgesandte Strom überhaupt in der Lage ist, das äußerst stabile Felsenbein, in dem sich das Innenohr befindet, zu durchdringen. Zudem erscheint es als unmöglich, mit dem Strom des Ti-ex gezielt die Sinneszellen des Hörorgans zu erreichen und zu beeinflussen.

Anwendung des Ti-ex bei Tinnitus

Die Behandlung mit dem Ti-ex können Tinnituspatienten selbst durchführen. Die Therapie besteht aus zwei täglichen Ti-ex-Anwendungen, die jeweils ungefähr 20 bis 30 Minuten in Anspruch nehmen und am besten morgens und abends erfolgen. Für die einzelnen Anwendungen begibt sich der Patient in eine sitzende oder liegende Ruheposition, setzt das Kopfteil des Ti-ex auf und nimmt das Gerät am Basisteil in Betrieb. Vom Hersteller des Ti-ex wurde Studienmaterial zur Wirksamkeit des Gerätes zur Verfügung gestellt. Dabei geht es um die Behandlungsergebnisse bei 94 Patienten, mittels derer die Wirksamkeit des Gerätes nachgewiesen werden soll. Nach Überzeugung von Tinnitusexperten können die Studienergebnisse jedoch nicht als Beleg für die Wirksamkeit des Ti-ex gelten.


Quellen:

Bandau, K.-H.: Eine neue Behandlung bei chronischem Tinnitus. www.hno-dr-bandau.de/ti_ex.htm (Abruf am 21.01.2010)
Hesse, G.: Tinnitus. Thieme, Stuttgart (2008)

Bücher zum Thema

Tinnitus - Endlich Ruhe im Ohr
Eberhard BiesingerTinnitus - Endlich Ruhe im Ohr

EUR [D] 14,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Tinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie
Annette CramerTinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie

Ihr Übungsprogramm auf 2 CDs

EUR [D] 24,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Tinnitus
Gerhard HesseTinnitus

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.