Tinnitusbehandlung beim Facharzt

Die Tinnitusbehandlung beim Facharzt erfolgt ambulant in der Praxis. Als Therapeuten kommen Fachärzte für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, aber unter anderem auch Psychotherapeuten in Betracht. Neben der gezielten medizinischen Tinnitustherapie sind auch stützende und begleitende Behandlungen wie Gewöhnungs- und Hörtherapien sowie die Tinnitus-Retraining-Therapie im Rahmen der Tinnitusbehandlung durch den Facharzt sinnvoll.

Unter anderem folgende Umstände sprechend für eine ambulante Behandlung des Tinnitus durch einen Facharzt:

  • Die Beschwerden sind im Rahmen einer ambulanten Behandlung therapierbar.
  • Es besteht ein leichter bis mittelgradiger Tinnitus.
  • Es steht genügend Zeit zur Verfügung, um einen Therapieerfolg im Rahmen einer ambulanten Facharztbehandlung abzuwarten.
  • Der Patient ist gut in ein soziales Netz integriert, sodass er Hilfe und Unterstützung erhält.
  • Die psychische Situation des Patienten ist für eine ambulante Therapie gut geeignet.
  • Dem Patienten stehen Behandlungsmöglichkeiten in Wohnortnähe zur Verfügung.
  • Es besteht keine Notwendigkeit, zahlreiche verschiedene Therapieansätze miteinander zu kombinieren (was in einer Klinik einfacher wäre).

Ablauf der Tinnitusbehandlung beim Facharzt

Die ambulante Behandlung beim Facharzt orientiert sich am Schweregrad des Tinnitus:

  • Schweregrad I, kaum Leidensdruck: ein- bis zweimalige Beratung durch einen Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Studium von Selbsthilfeliteratur
  • Schweregrad II, leicht störender, kompensierter Tinnitus: längerfristige Beratung durch einen Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, außerdem Entspannungsübungen und Gewöhnungstherapie
  • Schweregrad III, quälender, dekompensierter Tinnitus, unter Umständen mit psychischen Begleiterscheinungen: Gewöhnungstherapie

Beim Schweregrad III ist vor der ambulanten Tinnitustherapie beim Facharzt eventuell eine kurzfristige stationäre Behandlung sinnvoll. Diese sollte zudem beim Schweregrad IV (dekompensierter Tinnitus, meist mit seelischen Begleiterscheinungen) in jedem Fall in Betracht gezogen werden.


Quelle:
Hesse, G.: Tinnitus. Thieme, Stuttgart (2008)

Bücher zum Thema

Tinnitus - Endlich Ruhe im Ohr
Eberhard BiesingerTinnitus - Endlich Ruhe im Ohr

EUR [D] 14,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Tinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie
Annette CramerTinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie

Ihr Übungsprogramm auf 2 CDs

EUR [D] 24,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Tinnitus
Gerhard HesseTinnitus

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.