Cover

Herzlich willkommen

Sozialmedizin, Gesundheits-System-Forschung, Medizinischer Dienst, Public Health, Öffentlicher Gesundheitsdienst, Versorgungsforschung

Das Gesundheitswesen ist das deutschsprachige Forum für alle Bereiche des Gesundheitswesens - seit über 80 Jahren. Sie gelangen hier zu den Inhalten der Zeitschrift wie Originalien, Übersichten, Stellungnahmen, CME, Mitteilungen der organtragenden  Gesellschaften und mehr. Außerdem können Sie sich über Herausgeber und Beirat des Gesundheitswesens, die Mediadaten, die Jahresverzeichnisse sowie die Autorenrichtlinien unserer Zeitschrift informieren.        

DOI 10.1055/s-00000022

Das Gesundheitswesen

In dieser Ausgabe:

Distale Unterarmfrakturen im Kindes- und Jugendalter: Häufigkeit und Versorgungsgeschehen in Deutschland

Hintergrund Trotz ihrer Häufigkeit existieren für die Behandlung distaler Unterarmfrakturen im Wachstumsalter keine einheitlichen Empfehlungen. Obwohl die konservative Therapie angesichts des hohen Potenzials wachstumsassoziierter Spontankorrekturen im Vordergrund steht, wird befürchtet, dass die Möglichkeiten der konservativen Behandlung unterschätzt werden. Daten zur Versorgung in Deutschland liegen nur wenige vor.

Methodik Für die vorliegende Untersuchung wurden Routinedaten der Gmünder ErsatzKa...

weiterlesen ...

Eine neue Berufsgruppe kommt in der Praxis an: Erste Erkenntnisse über Einsatzgebiete, Tätigkeiten und Gehalt von Physician Assistants/Arztassistenten in Deutschland

Hintergrund Seit 2010 wird an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe der Studiengang Physician Assistant/Arztassistenz (PA) angeboten. Tätigkeiten, Einsatzbereiche und gehaltliche Eingruppierungen der Absolventen im Anschluss sind bisher nur unzureichend bekannt. Ziel der vorliegenden Studie war es Informationen hierüber zu erhalten.

Methoden Alle Absolventen (2 Jahrgänge, n=27) sollten schriftlich befragt werden. Der hierfür entwickelte Erhebungsbogen umfasste 37 Fragen u. a. zur...

weiterlesen ...

Zur Verwendung des sozioökonomischen Status in der Gesundheitsforschung am Beispiel Rückenschmerz – systematisches Review

Ziel der Studie Welche Indikatoren zur Messung des SES werden in sozialepidemiologischen Studien zum Thema Rückenschmerzen wie häufig eingesetzt, wie wird dies begründet und zeigen sich systematische Unterschiede in den Ergebnissen abhängig von der verwendeten Operationalisierungsweise?

Methodik Um diese Frage zu beantworten wurde ein systematisches Literaturreview durchgeführt.

Ergebnisse 13 Aufsätze genügten den Einschlusskriterien. Dabei zeigt sich, dass Bildung am häufigsten als Indikator für den...

weiterlesen ...

Originalarbeit

Panorama

Editorial

Übersichtsarbeit

Erratum

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen.

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 aboservice@thieme.de

Redaktion gesu@thieme.de

Gleich abonnieren! Printausgabe PLUS Online-Archiv Impact Factor: 0,419 Mehr zu den Listungen Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Produkte zum Thema

Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement
Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement

Klinik und Praxis, Wirtschaft und Politik

EUR [D] 216,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

kma
kma

kma Klinik Management aktuell

EUR [D] 82,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Die Rehabilitation
Die Rehabilitation

EUR [D] 149,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Entlassmanagement
Dominik Deimel, Marie-Luise MüllerEntlassmanagement

Vernetztes Handeln durch Patientenkoordination

EUR [D] 39,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Krankenhausmanagement mit Zukunft
Andreas J. W. Goldschmidt, Josef Hilbert, Fred Andree, Georg Baum, Anneliese BodemarKrankenhausmanagement mit Zukunft

Orientierungswissen und Anregungen von Experten

EUR [D] 39,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.