Allgemeine Informationen

  • Änderungen
    Programm, Themen sowie Referenten und Referentinnen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Programmänderungen, Verlegung oder Absage der Veranstaltung aus dringendem Anlass vor.
  • Anerkennung

    Die Anerkennung ist in Deutschland und Schweiz beantragt. 

    Österreich: 
    Das Forum Hebammenarbeit in Lindau wird vom ÖHG lt.§37 mit  44 Fortbildungspunkten anerkannt und hat die FB Nummer 21-086E. Das Forum Hebammenarbeit in Mainz wird vom ÖHG lt.§37 mit  44 Fortbildungspunkten anerkannt und hat die FB Nummer 21-087E.

     

  • Kongressorganisation

    Thieme Gruppe
    Rüdigerstr. 14
    70469 Stuttgart
    Tel.: +49 (0) 711/8931-104
    Fax: +49 (0) 711/8931-370
    E-Mail: info@forum-hebammenarbeit.de
    Web: www.forumhebammenarbeit.de

  • Kongressorte
    16. – 17. Juli 2021
    Inselhalle Lindau (am Bodensee)
    Zwanzigerstr. 10
    88131 Lindau
     
    26. – 27. November 2021
    Rheingoldhalle Mainz
    Rheinstr. 66
    55116 Mainz
  • Teilnahmebedingungen
    Anmeldung
    Die Teilnehmer erhalten nach ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung/Rechnung per E-Mail.
    Anmeldungen, nachträgliche Änderungen sowie Stornierungen können nur in Textform akzeptiert werden.

    Bei Inanspruchnahme von Ermäßigungen müssen der Kongressorganisation bis 14 Tage vor Beginn des Kongresses die entsprechenden gültigen Bescheinigungen (Kopien des Mitgliedsausweises, Immatrikulationsbescheinigung etc.) vorliegen. Eine nachträgliche Rückerstattung wegen nicht rechtzeitig eingereichter Bescheinigungen ist nicht möglich. Das Kongressbüro ist nicht berechtigt, nachträglich Ermäßigungen zu gewähren.

    Es erfolgt keine postalische Zusendung der Eintrittskarten. Ein Online-Ticket wird, sofern der Rechnungsbetrag beglichen ist, in der Woche vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt. Dieses Ticket ist in ausgedruckter Form mit zur Veranstaltung zu bringen. Die Anmeldung ist verbindlich, die Eintrittskarten sind nicht übertragbar.

    Stornierung
    Im Falle eines Rücktritts von der Teilnahme wird ein Bearbeitungsentgelt in Höhe von 50,- € pro Teilnehmer berechnet. Wurde die Teilnahmegebühr bereits bezahlt, wird diese nach der Veranstaltung zurückerstattet, das Bearbeitungsentgelt wird dabei vom Erstattungsbetrag abgezogen. Erfolgt der Rücktritt weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, wird ein Bearbeitungsentgelt in Höhe der Teilnahmegebühr berechnet. Gleiches gilt, wenn ein angemeldeter Teilnehmer nicht zur Veranstaltung erscheint. Dem Teilnehmer bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Veranstalter tatsächlich ein geringerer Schaden entstanden ist.

    Ist dem Teilnehmer die Teilnahme an der Veranstaltung oder an Teilen der Veranstaltung in Folge von Krankheit oder Ausfall oder Verspätung der Verkehrsmittel nicht möglich, hat er keinen Anspruch auf Rückzahlung oder Erlass der Teilnahmegebühren.

    Sollten einzelne Referenten oder Referentinnen, die im Programm angekündigt sind, verhindert sein, wird der Veranstalter für gleichwertigen Ersatz sorgen. Muss die gesamte Veranstaltung abgesagt werden und wird sie zu einem anderen Zeitpunkt und ggf. an einem anderen Ort durchgeführt, behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Der Anspruch der Teilnehmer auf Rückzahlung oder Erlass der Teilnahmegebühren bleibt in diesem Fall jedoch bestehen.

    Datenschutz
    Mit seiner Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die Thieme Gruppe seine personenbezogenen Daten zum Zweck der Abwicklung der Veranstaltung, künftiger Kundenbetreuung und Informationsbereitstellung speichert und verarbeitet. Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Widerruf kann die Teilnahme an den Veranstaltungen jedoch nicht verhindern.

    Änderungen
    Der Veranstalter behält sich Programmänderungen, Preisänderungen, Verlegung oder Absage aus dringendem Anlass vor. Der Veranstalter behält sich die Absage einzelner Kurse vor, falls bis 14 Tage vor Kongressbeginn nicht mindestens 10 Anmeldungen vorliegen.

  • Teilnahmegebühren

     

    Siehe Anmeldung.

  • Veranstalter

    Thieme Gruppe
    Rüdigerstr. 14
    70469 Stuttgart
    www.thieme.de

    in Kooperation mit
    Deutscher Hebammenverband e.V.
    Gartenstr. 26

    76133 Karlsruhe
    www.hebammenverband.de

     

     

     

Corona-Update

  • Aktuelle Informationen zu Corona - Hygienerichtlinien

    Liebe Besucherinnen und Besucher, Ausstellerinnen und Aussteller,

    da die Pandemie-Lage fortwährenden Veränderungen unterliegt, bieten wir Ihnen hier eine Zusammenstellung der für Ihren Besuch des Forum Hebammenarbeit Mainz relevanten Seiten an. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise an den Veranstaltungsort.

    Hier finden Sie aktuellen Regeln, Maßnahmen, Verordnungen und Tipps der Landesregierung Rheinland-Pfalz mit besonderer Beachtung auf die dort verlinkte Corona-Bekämpfungsverordnung.

    Das Robert-Koch-Institut und das Bundesgesundheitsministerium informieren umfassend zu Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln im Umgang mit dem Coronavirus. Hier finden Sie ebenso Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie detaillierte tagesaktuelle Situationsberichte.

    Das Veranstaltungshaus der Rheingoldhalle Mainz steht in ständigem Austausch mit den Gesundheitsämtern. Im Veranstaltungshaus existiert folgender Standard:

Call to Action Icon
Jetzt anmelden und Teilname sichern!

Kontakt

Hotline - Forum Hebammenarbeit Für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen! Tel.:+49 (0) 711/8931-104 Fax:+49 (0) 711/8931-370 E-Mail Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Cookie-Einstellungen