• Bühne Forum Geburtshilfe

Forum Geburtshilfe 2017

Mit rund 1.000 Teilnehmern ist das Forum Geburtshilfe mit dem Schwerpunktthema "Notfälle und kritische Situationen meistern" erfolgreich zu Ende gegangen.

  • Bühne Forum Geburtshilfe Forum Geburtshilfe 2017

    Forum Geburtshilfe 2017

    Mit rund 1.000 Teilnehmern ist das Forum Geburtshilfe mit dem Schwerpunktthema "Notfälle und kritische Situationen meistern" erfolgreich zu Ende gegangen.

Programm

Notfälle und kritische Situationen

Moderation: Ursula Jahn-Zöhrens

Freitag, 12. Mai 2017

  

09:40 – 10:00

 

Begrüßung
Christine Allgeier, Martina Klenk

 

10:00 - 11:15

 

Wenn Bindung und Berührung fehlen
Dr. Volker Busch 
Impulsvortrag

 

11:15 – 12:15

 

Traumatisierung von Fachkräften in der Geburtshilfe 
Martina Kruse
Vortrag und Diskussion

 

12:15 – 13:45

 

Mittagspause
Besuch der Ausstellung

 

13:45 – 14:45

 

Die Uterusruptur und andere „hausgemachte“ Notfälle
Prof. Dr. Sven Hildebrandt
Vortrag und Diskussion

 

14:45 – 15:45

 

Fütterstörungen bei Frühgeborenen
Dr. Markus Wilken
Vortrag und Diskussion 

 

15:45 – 16:30

 

Pause
Besuch der Ausstellung

 

16:30 – 17:45

 

Update 2017: Schultergeburt und Schulterdystokie
Ulrike Harder 
Vortrag und Diskussion

 Samstag, 13. Mai 2017

07:30 - 08:50 Frühstückssymposium Nestlé Nutrition Institute mit Qi-Gong
Pflicht oder Kür in der Allergieprävention – was gibt es Neues,
was kann ich als Hebamme präventiv leisten und wie kann ich berate
Christiane Binder

  

09:00 - 10:00     

 

Terminüberschreitung und Geburtseinleitung 
Dr. Bärbel Basters-Hoffmann 
Vortrag und Diskussion 

 

10:00 - 10:30

 

Pause
Besuch der Ausstellung

 

10:30 - 11:30

 

Der Weg zurück: Wenn Wundheilung und Rückbildung ins Stocken geraten
Esther Göbel
Vortrag und Diskussion

 

11:30 - 12:30

 

Der juristische Notfallkoffer für Hebammen
RA Dr. Sebastian Almer
Vortrag und Diskussion

 

12:30 - 14:00

 

Mittagspause
Besuch der Ausstellung

 

14:00 -14:20      

 

Was ist gute Qualität?
Prof. Dr. Astrid Elsbernd
Impulsvortrag

 

14:20 - 15:20

 

Freud und Leid von QM, Leitlinien, und Co
Podiumsdiskussion mit

Prof. Dr. Reinhild Schäfers (Leitlinien),
Sarina Rottmann (Expertinnenstandard),
Denize Krauspenhaar (DHV e.V.),
Anke Wiemer (Quag e.V.)
Martina Eirich (freiberufliche Hebamme)

 

15:20 - 16:20

 

Hyperbilirubinämie beim Neugeborenen: erkennen, abgrenzen, behandeln
Dr. Monika Berns
Vortrag und Diskussion