32. Deutscher Heilpraktikertag

Der Deutsche Heilpraktikertag (DHT) richtet sich als Fachveranstaltung an Heilpraktiker, Schulmediziner, Therapeuten oder Heilpraktikeranwärter. Nationale und internationale Referenten präsentieren neueste Diagnose- und Therapiemethoden und informieren über bewährte Heilverfahren.
Seit über 30 Jahren ist der DHT ein Diskussionsforum zum Status der heilpraktischen Berufspraxis - und einer engagierten Berufsstandspolitik.

Als Fachveranstaltung fördert der Deutsche Heilpraktikertag zudem gezielt die internationale Ausrichtung der Naturheilkunde. Basis dafür ist eine jährliche Kooperation mit anderen europäischen Verbänden. Diese internationale Zusammenarbeit ist zusätzlich ein Garant für die hohe Qualität der Veranstaltung.

Als Träger unterstützen der EFN e.V. - European Federation for Naturopathy und der BDH - Bund deutscher Heilpraktiker e.V. die Veranstaltung.

Fordern Sie das Programmheft für die Veranstaltungen an!

Die Programmhefte zum Deutschen Heilpraktikertag, zum CIM-Kongress, zum Deutschen Präventionskongress und zum FOM-Kongress liegen in Kürze vor. Fordern Sie gleich ein Exemplar an! Dann erhalten Sie sofort nach Erscheinen Ihr persönliches Exemplar.

Call to Action Icon
Anmeldung für Besucher