Programm

 

  • 11:00–11:10 Uhr
    Begrüßung
    Dr. Ellis Huber
    (Berufsverband der Präventologen e.V.)
  • 11:10-11.20 Uhr
    Grußwort
    Prof. Andreas Meyer-Falcke
  • 11.20–11.40 Uhr
    Gesundheit ist eine Herausforderung für die Kommunen
    Dr.PH Claus Weth MPH
    (Gesundes Städte Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland)
  • 11.40–11.50 Uhr
    Pause und persönlicher Austausch
  • 11.50–12.10 Uhr
    Gesundheitsförderung in der Kommune – und jetzt?!!
    Christoph Gormanns
    (Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf)
  • 12.20–12.35 Uhr
    Das Mannebacher Mobilitätsmodell – der Dorfberater
    Bernd Gard
  • 12.45–13.30 Uhr
    Vom „Gesunde Städte-Projekt“ aus dem WHO-Kontext zu „Gesundes Kinzigtal“ und „Gesundes Hamburg-Billstedt/Horn“ – Hintergründe einer Reise durch die Zeit
    Helmut Hildebrandt
  • 13.30–14.00 Uhr
    Mittagspause
  • 14.00–14.15 Uhr
    Kommunale Gesundheitsförderung vor dem Hintergrund des neuen Präventionsgesetzes
    Dr. Beate Grossmann
    (Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.)
  • 14.20–14.55 Uhr
    Ansprache von Frau Ministerin Barbara Steffens,
    Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 14.55–15.10 Uhr
    Kneipp in den Lebenswelten
    Annette Kersting
    (Kneipp-Bund e.V.)
  • 15.15–15.30 Uhr
    Sportverein ist mehr als nur ein Anbieter
    Hans-Georg Schulz
    (Landessportbund Nordrhein-Westfalen)
  • 15.00–15.15 Uhr
    Kommunale Gesundheitsförderung vor dem Hintergrund des neuen Präventionsgesetzes
    Dr. Beate Grossmann
  • 16.15–16.25 Uhr
    Pause und persönlicher Austausch
  • 16.25–16.40 Uhr
    Individuelles Wohlbefinden – das Wirken des Deutschen Wellness Verbandes
    Lutz Hertel
    (Deutscher Wellness Verband e.V.)
  • 16.45–17.00 Uhr
    Gesundheitsarbeit in einer Kleinstadt am Beispiel Dormagen
    Dr. Rolf Simon
    (Berufsverband der Präventologen e.V.)
  • 17.05–17.20 Uhr
    Gemeindenahe geriatrische Versorgungskultur
    René Thiemann
    (Hüttenhospital)

 

 

Jetzt anmelden! ... und 2016 dabei sein!