Heilpraxis Wissenswert

Haut „Die Haut - der Spiegel (nicht nur) der Seele“

Infektiöse Hauterscheinungen können mit Antibiotika beseitigt werden. Warum gibt es dann noch so viele Hautpatienten? Die Antwort, die sich aufdrängt, lautet: Möglicherweise - auch - wegen dieser scheinbaren Fortschritte der modernen Medizin.

Darm Kleine Keime, große Wirkung

Mit dem Begriff des Immunsystems wird seltener der Darm verbunden. Der Darm mit seiner mikrobiellen Besiedlung, der Darmmikrobiota, übernimmt für uns jedoch (über)lebenswichtige Aufgaben, darunter auch das Training unseres Immunsystems.

Blasenschwäche Wenn die Blase Feuer fängt

Mit homöopathischen Mitteln lässt sich bei Erkrankungen der Harnwege oft eine vollständige Genesung erreichen. Beispiele für Mittelbilder bei Harnwegsinfekten, Nierensteinen und Harninkontinenz stellt die Autorin in diesem Beitrag vor.

Allergie Pollen Homöopathie versus Hyposensibilisierung

Die Behandlungen von Allergien in der Homöopathie hat eine lange Tradition. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts haben homöopathische Ärzte interessante Beiträge zur Forschung geliefert, die das Prinzip der Hyposensibilisierung vorantrieben.

Fibromyalgie, Entspannung Fibromyalgie - was Sie selbst tun können

Fibromyalgie ist ein vielfältiges Krankheitsbild. Stress, unverarbeitete seelische Konflikte, körperliche Über- oder Fehlbelastung, Lebenskrisen, Belastung am Arbeitsplatz sind nur einige Ursachen.

Harnwegsinfekt, Frau Erfahrungen mit der Homöopathie bei akuten Harnwegsinfekten

Harnwegsinfekte erscheinen oft als einseitige Krankheiten und sind daher homöopathisch schwierig zu behandeln.

Neurodermitis Homöopathische Behandlung der Neurodermitis

Verfehlen bewährte Indikationen ihren Zweck, so ist die individuelle homöopathische Mittelbestimmung der nächste Schritt.

Schleimhaut-Therapie – bei Störungen der Darmbarriere Schleimhaut-Therapie – bei Störungen der Darmbarriere

Mithilfe der mikrobiologischen Therapie wird das Immunsystem moduliert. Sie ist gleichermaßen eine erfolgreiche Basistherapie bei gastroenterologischen und immunologischen Erkrankungen sowie bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

bauch Bauch schmerzt Rücken

Eine sportliche Frau Anfang 50 leidet seit 1 Jahr unter Schmerzen im unteren Rücken. Die Schmerzintensität ist stark situations- und lageabhängig. Osteopathische Tests zeigen, dass das Colon sigmoideum Zug auf verschiedene Muskelketten ausübt.

familie Schwanger nach Reinigungskur

Je besser der körperliche und psychische Gesundheitszustand von Mann und Frau, desto größere Chancen bestehen für eine erfolgreiche Schwangerschaft. Eine mehrstufige Ayurveda-Therapie regeneriert alle an einer Zeugung beteiligten Gewebe und Funktionen.

hautkrankheit Hauterkrankungen nach Effloreszenzen diagnostiziert

Bläschen, Pusteln oder Quaddeln – über den ganzen Körper verteilt oder nur an einzelnen Hautpartien? Alle sichtbaren Hautveränderungen, sogenannte Effloreszenzen, geben wichtige Hinweise zur Diagnose.

neurodermitis Mikrobiologische Therapie gegen Neurodermitis

Eine Fehlbesiedelung der Darmschleimhaut mit Candida albicans bestand bei einer 41-jährigen Frau mit Neurodermitis vermutlich schon seit der Kindheit. Die Mikrobiologische Therapie greift, aber wird von der Patientin nicht konsequent zu Ende geführt.

Newsletter Heilpraxis

  • Newsletter Heilpraxis - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.