Fort- und Weiterbildung

MMProgramm_L Beschreibung eines Malnutrition-Management-Programms für onkologische Patienten

Mangelernährung kann im Kontext einer Tumorerkrankung auftreten und ist unter onkologischen Patienten weit verbreitet. Der Wechsel vom stationären zum ambulanten Versorgungssektor muss vielfältigen Ansprüchen gerecht werden.

before_L BEFORE - Studie

Nachweis der Wirksamkeit einer neuen, natürlichen Polyglucosamin / Glucomannan-Zubereitung zur Gewichtsreduktion ohne Änderung der Lebens- und Essgewohnheiten.

Tradition trifft aktuelles Wissen – Heilmittel für die Haut

Das Verständnis für die Haut und ihre Erkrankungen hat sich mit der Zeit weiterentwickelt. KLOSTERMEDIZINISCHE Heilpflanzenanwendungen sind jedoch zeitlos wirksam.

Jugendliche und Sexualität Jugendliche und Sexualität

Was wissen Sie über die Sexualität und Psychosexuelle Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen? Beziehen Sie diesen Themenbereich aktiv in Ihre Arbeit ein?

Allergie und Mikrobiota Allergie und Mikrobiota

Dieser Beitrag behandelt den Stellenwert mikrobieller Einflüsse bei der Genese allergischer und chronisch-entzündlicher Krankheitsbilder sowie der therapeutischen Einflussnahme mit Mikrobiologischer Therapie.

Stress und Resilienz: Was die Iris erzählt Stress und Resilienz: Was die Iris erzählt

Augendiagnose ist Phänomenologie, klinische Diagnosen erschließen sich daraus nur empirisch. Strukturzeichen kennzeichnen Dispositionen und damit mögliche Einbruchstellen. Reflektorische Zeichen, Depositionszeichen und Pigmente kennzeichnen Diathesen.

Ernährungstherapie, Ernährung, Allergien, Heilpraxis Ernährungstherapie bei Allergien

Kaum ein anderes therapeutisches Verfahren greift so tief in den Genesungsprozess ein wie die Sanierung des Verdauungssystems. Der Artikel erläutert das therapeutische Vorgehen und die möglichen Erfolge anhand von Fällen aus der Praxis.

Paläoernährung, Paläo, Steinzeit, Ernährung, chronische Krankheiten, Heilpraxis Paläoernährung bei chronischen Krankheiten

De Paläoernährung erfreut sich einer steigenden Beliebtheit und steht auch zunehmend im wissenschaftlichen Fokus. Dieser Beitrag klärt umfassend über Prinzipien, Hintergründe und Ergebnisse der Ernährungsart auf.

Arzt-Patienten-Gespräch Prostatakarzinom – eine oft unerwartete Diagnose

Er ist 53 und erfolgreich im Beruf. Da bestätigt sich der Verdacht „Prostatakrebs”. Für viele betroffene Männer kommt diese Diagnose unerwartet, weil sich das Prostatakarzinom lange symptomarm entwickeln kann.

Kopfschmerz Kopfschmerz und Migräne

Die Diagnosestellung verschiedener Kopfschmerzarten und der Migräne ist im Grunde genommen relativ einfach. Doch besonders wichtig für eine Erfolg versprechende Therapie ist nicht nur die Diagnose, sondern vor allem das Auffinden der genauen Ursache.

Newsletter Heilpraxis

  • Jetzt anmelden und Whitepaper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichern Sie sich das Whitepaper: Sicher zur Diagnose - Nahrungsmittelunverträglichkeiten