• Hydrotherapie nach KNEIPP

     

„Lernt das Wasser richtig kennen…“

Mithilfe ihrer u. a. abwehrsteigernden sowie regenerativen Wirkungen eignet sich die Kneipp-Therapie bestens für den Einsatz in der Salutogenese und Prävention. Die Hydrotherapie ist eine der 5 Säulen der Kneipp-Therapie und umfasst über 120 verschiedene Wasseranwendungen. Das Wasser als Träger von Temperaturreizen wirkt dabei sowohl direkt auf die Haut als auch über Segmente/Dermatome auf Organsysteme.

WER MEINT, Sebastian Kneipp (1821–1897) sei nur ein „Wasser-Spritzer“ gewesen, der täuscht sich gewaltig. Die Kneipp-Therapie ist eines der ganzheitlichsten, ausgereiftesten Programme natürlicher Heilverfahren. Die von Kneipp empfohlenen Anwendungen zur Steigerung der Abwehrkräfte haben sich nicht nur in der Erfahrungsheilkunde bestätigt, ihre Erfolge sind auch durch die moderne wissenschaftliche Forschung belegt. Demnach führt die Kneipp-Therapie zur unspezifischen Abwehrsteigerung (Abhärtung) sowie zu einer psychisch-vegetativen und hormonellen (endokrinen) Stabilisierung. Die Originalschriften von Sebastian Kneipp erfüllen nach wie vor alle Ansprüche an eine zeitgemäße Salutogenese und zeichnen sich durch eine hohe Alltagstauglichkeit aus.

Säulen der Gesundheit

Das Therapie-Programm nutzt natürliche Reize, z. B. Licht und Luft, und besteht aus 5 Säulen, die den klassischen Naturheilverfahren entsprechen:

  • Heilkräfte des Wassers (Hydrotherapie)
  • gesunde Ernährung / präventives bzw. therapeutisches Fasten
  • Heilkräfte der Pflanzen (Phytotherapie) als Tees, Drogen, Badezusätze
  • körperliche Bewegung bzw. Physiotherapie
  • Ordnungstherapie, Gesundheitserziehung, Entspannungsverfahren

Entsprechend der vielseitigen therapeutischen Möglichkeiten kann man die Kneipp-Therapie sehr individuell einsetzen, wobei jedoch der Erfolg der Therapie nicht primär von den Einzelmaßnahmen abhängt, sondern in einer sinnvollen Verbindung aller Bereiche zu suchen ist. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit weist die Methode auch eine ungewöhnlich breite Palette von Heilanzeigen auf, bei denen man sie sowohl vorbeugend als auch heilend oder zur Nachbehandlung (Rehabilitation) einsetzen kann.

Lesen Sie den gesamten Beitrag aus der DHZ-Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift: „Lernt das Wasser richtig kennen…“

Quelle: Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift; 09/2014

Call to Action Icon
DHZ zum Aktionspreis von 39,90 € abonnieren und Prämie sichern

Buchtipps

Lehrbuch Naturheilverfahren
Rainer Stange, Karin KraftLehrbuch Naturheilverfahren

EUR [D] 49,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Meine Wasserkur
Helga Marie Rebsamen-FeyMeine Wasserkur

So sollt ihr leben Die weltberühmten Ratgeber in einem Band

EUR [D] 14,95Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Das große Kneipp-Gesundheitsbuch
Hans-Dieter Hentschel, Bernhard UehlekeDas große Kneipp-Gesundheitsbuch

Mehr als nur Wassertreten - mit den 5 Behandlungsmethoden

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.