•  

Infothek Kolorektalkarzinom

Nicht rechtzeitig erkannt, bleibt die Behandlung des kolorektalen Karzinoms (CRC) eine Herausforderung. Weltweit steht das CRC an vierter Stelle der tumorbedingten Todesursachen.  Etwa ein Drittel der Patienten weist bei Erstdiagnose bereits Lebermetastasen auf. 50–60% der CRC-Patienten metastasieren im weiteren Krankheitsverlauf. Die ursprünglich infauste Prognose metastasierter Patienten hat sich in den letzten Jahren dank neuer Substanzen verbessert. Damit geht aber auch die Herausforderung einher, aus dem Spektrum der Therapieoptionen, die für den einzelnen Patienten individuell beste Therapieentscheidung zu treffen.
Call to Action Icon
Infothek Kolorektalkarzinom weiterlesen