Neue S3-Leitlinie zum hepatozellulären Karzinom

  • Leitlinien

    S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des hepatozellulären Karzinoms

     

Pro Jahr wird in Deutschland rund 7.500-mal ein Leberzellkarzinom diagnostiziert – Tendenz steigend. Die unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DVGS) erarbeitete S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des hepatozellulären Karzinoms“ spiegelt den aktuellen „State of the Art“ bei Diagnose und Therapie wider.

Das an den Leitlinien beteiligte Team, das sich aus mehr als 100 Experten verschiedener Institutionen zusammensetzt, orientierte sich bei der Erstellung unter anderem an folgenden Fragestellungen:  

  • Welche Vorerkrankungen erhöhen das Risiko für die Entstehung von HCCs?       
  • Welche Art der Vorsorgeuntersuchung soll bei Patienten mit Lebererkrankung durchgeführt werden und in welchem Stadium?         
  • Welche Tumormarker sind in der Primärdiagnostik des HCCs sinnvoll?        
  • Bei welchem Patienten ist eine Transplantation sinnvoll bzw. wann ist diese nicht mehr sinnvoll?       
  • Wie soll die TACE durchgeführt werden?

 

Patientenzentrierte Kommunikation  

Zudem betont die Leitlinie in einem eigenen Punkt die Bedeutung einer möglichst umfassenden Patientenaufklärung. Gute Kommunikation kann sich positiv auf die psychische Konstitution des Patienten auswirken. Idealerweise sollte sie patientenzentriert sein, das heißt sich an den Anliegen, Sorgen und Bedürfnissen der Patienten orientieren. Befragungen zeigen, dass Krebspatienten hier generell häufig Defizite beklagen.  

Herausgeber der Leitlinie ist das Leitlinienprogramm Onkologie der AWMF, der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. und der Deutschen Krebshilfe e.V.

Newsletter-Service

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Aktuelles aus Ihrem Fachgebiet: Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.

Zeitschriften zum Thema

TumorDiagnostik & Therapie
TumorDiagnostik & Therapie

EUR [D] 170,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipp

Hämatologie und Onkologie
Karl-Anton Kreuzer, Jörg BeyerHämatologie und Onkologie

Fallorientierte Darstellung - rationale Diagnostik und Therapie

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Netters Innere Medizin
Bernd Braun, Matthias Dütsch, Michael Fischereder, Christian Frei, Stefan KellerNetters Innere Medizin

Mit mehr als 800 Illustrationen von Frank H. Netter

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Krebs und Ernährung
Siegfried KnasmüllerKrebs und Ernährung

Risiken und Prävention - wissenschaftliche Grundlagen und Ernährungsempfehlungen

EUR [D] 34,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Tumorerfassung
Thorsten Frenzel, Friedemann Honecker, Andreas Krüll, Cordula Petersen, Emre Feza YekebasTumorerfassung

mit Erfassungsbögen und Leitlinien für die interdiszipl. Diagnostik und Therapie

EUR [D] 79,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.