• Lumbalpunktion

     

Diagnostische Lumbalpunktion – Schritt für Schritt

Die Gewinnung von Liquor ist bei vielen neurologischen Erkrankungen eine wichtige und aussagekräftige diagnostische Untersuchungsmethode. Dieser Beitrag stellt den Ablauf der diagnostischen Lumbalpunktion Schritt für Schritt vor.

Vor Durchführung einer diagnostischen Lumbalpunktion ist immer eine Risiko-Nutzen-Abwägung unter Beachtung der Kontraindikationen durchzuführen. Der Eingriff setzt die Einwilligung des Patienten voraus und muss schriftlich dokumentiert werden.

Schritt für Schritt

Schritt 1: Positionierung des Patienten

Patienten mit Rundrücken (Katzenbuckel) an die Bettkante setzen, das Patientenbett in Arbeitshöhe bringen. Um einen sicheren Halt zu gewährleisten, ist eine Assistenzperson erforderlich, oder der Patient stützt sich mit dem Oberkörper auf einem Stuhl ab. Falls die sitzende Haltung nicht eingenommen werden kann, ist die Punktion auch in Seitenlage (sog. Embryonalhaltung) möglich. Dem Patienten kann eine Lokalanästhesie der Punktionsstelle angeboten werden.

Schritt 2: Vorbereitende Maßnahmen

Arzt und Assistenzperson führen eine hygienische Händedesinfektion durch. Danach werden die benötigten Materialien zeitnah zum Eingriff gemäß geltender Standardarbeitsanweisung vorbereitet und auf einer wischdesinfizierten Fläche/Tablett abgelegt. Eine persönliche Schutzausrüstung ist bei einer diagnostischen Lumbalpunktion nicht notwendig. Eine Ausnahme stellt der Mund-Nasen-Schutz dar, wenn bei dem Patienten, dem Punktierenden oder dem Assistenzpersonal ein respiratorischer Infekt besteht.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier: Diagnostische Lumbalpunktion – Schritt für Schritt

Aus der Zeitschrift: Onkologie up2date 03/2019

Call to Action Icon
Onkologie up2date Jetzt abonnieren!

THIEME NEWSLETTER

  • Jetzt Newsletter abonnieren und kostenloses Whitepaper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr! Als Dankeschön erhalten Sie das Whitepaper "Prävention und Diagnostik multiresistenter Erreger".

Quelle

Onkologie up2date
Onkologie up2date

EUR [D] 135,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipps

Klinische Pathophysiologie
Hubert Erich Blum, Dirk Müller-WielandKlinische Pathophysiologie

EUR [D] 189,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Checkliste Innere Medizin
Johannes-Martin HahnCheckliste Innere Medizin

EUR [D] 59,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Differenzialdiagnose Innerer Krankheiten
Edouard BattegayDifferenzialdiagnose Innerer Krankheiten

Vom Symptom zur Diagnose

EUR [D] 169,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.