Dyspnoe bei Patienten unter Peritonealdialyse

  • Niere Thieme Innere Medizin Nephrologie

     

Der aktuelle Fall berichtet über die Kasuistik eines Patienten unter Peritonealdialyse, der sich mit Dyspnoe, geringem Auslaufvolumen und Gewichtszunahme vorstellte.

Im Röntgenbild des Thorax zeigte sich ein großer rechtsseitiger Pleuraerguss. Die Punktion erbrachte eine klare eiweißarme Flüssigkeit mit einer höheren Glukosekonzentration als derjenigen im Plasma. Mittels intraperitonealer Toluidinblau-Gabe konnte eine pleuroperitoneale Leckage eindeutig nachgewiesen werden. 

DMW Falldatenbank: Tübinger Fälle

Fallbeispiele aus der Universitätsklinik Tübingen. Die Kasuistiken sind didaktisch speziell aufbereitet und enthalten Videos, Audiokommentare und viele interaktive Elemente. Sie wurden wegen ihrer großen praktischen Bedeutung ausgewählt und zeigen anschaulich die moderne Medizin einer Universitätsklinik.

Testen Sie Ihr Wissen und stellen Sie Ihre eigenen Befunde!

Call to Action Icon
DMW kennenlernen Jetzt 4 Ausgaben kostenlos erhalten!

Newsletter-Service

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Aktuelles aus Ihrem Fachgebiet: Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.

Zeitschrift zum Thema

Buchempfehlung