Fort- und Weiterbildung Innere Medizin

Gastrointestinale Blutung Gastrointestinale Blutung

Gastrointestinale Blutungen sind insgesamt häufig – in ihrem klinischen Erscheinungsbild sind sie jedoch sehr unterschiedlich und sie bedürfen einer differenzierten Diagnostik und Therapie.

SOP Lipidmanagement SOP Lipidmanagement

Eine Fettstoffwechselstörung zählt zu den häufig auftretenden und gut behandelbaren kardiovaskulären Risikofaktoren. Durch eine frühzeitige und adäquate Therapie können Morbidität und Letalität kardiovaskulärer Erkrankungen reduziert werden.

Empagliflozin - SGLT-2-Inhibitor - Diabetes mellitus - Mortalität - Kardiovaskuläre Endpunktstudie Empagliflozin

Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus besitzen ein höheres Risiko, eine kardiovaskuläre Erkrankung zu entwickeln, als Menschen ohne T2DM. Das Risiko der Entwicklung einer Herzinsuffizienz, wurde lange unterschätzt.

Mediquiz und Facharztfragen - Testen Sie Ihr Wissen!

Facharztfragen, Facharzt, Innere Medizin, Potenzabnahme, Leistungsschwäche Mediquiz: Asthma-Patientin mit Dyspnoe

Nach einer bronchialen Thermoplastie entwickelte eine 60-jährige Asthma-Patientin eine Dyspnoe. Laborchemisch ergab sich keine Infektkonstellation, mikrobiologisch kein Keimnachweis im Trachealsekret. Testen Sie Ihr Wissen!

Facharztfragen, Facharzt, Innere Medizin, Potenzabnahme, Leistungsschwäche Facharztfragen: Patient mit Potenzabnahme und Leistungsschwäche

18 kommentierte Facharztfragen zur Inneren Medizin: Ein 58-jähriger Patient klagt über Potenzabnahme und allgemeiner Leistungsschwäche. Testen Sie Ihr Wissen!

Mediquiz Mediquiz: Husten und Dyspnoe nach Grippeschutzimpfung

Einen Monat nach der saisonalen Influenzaschutzimpfung entwickelt sich bei einem 60-jährigen Mann ein produktiver Husten. Innerhalb von 3 Monaten kommen Heiserkeit und zunehmende Dyspnoe hinzu.

Mediquiz Mediquiz: Schwindelattacken und Dyspnoe

Eine 43-jährige Frau leidet an Schwindelattacken und Dyspnoe. Ihre körperliche Belastbarkeit nimmt seit 2 Wochen immer mehr ab. In der Laborchemie fällt ein erhöhtes NT-proBNP auf.

Newsletter Innere Medizin

  • Newsletter Thieme

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.