• Kasuistik des Monats Georg Thieme Verlag Innere Medizin

     

Kasuistik des Monats: Pneumologie

Die pulmonalen meningothelialen Herde bzw. meningotheloiden Herde (minute pulmonary meningothelial-like nodules: MPMN der engl. Literatur) stellen in der Regel einen Zufallsbefund bei der pathologisch-anatomischen Untersuchung von Lungenbiopsaten und -resektaten dar. Disseminierte meningotheloide Herde in beiden Lungen mit radiologischen Veränderungen und respiratorischen Symptomen, entsprechend einer diffusen pulmonalen Meningotheliomatose – DPM –, sind extrem selten. Hier werden 2 Patientinnen mit DPM vorgestellt, bei denen die histologische Diagnose anhand einer chirurgischen und einer transbronchialen Biopsie gestellt wurde.

Diffuse pulmonale Meningotheliomatose

Bei zwei Patientinnen mit kleinknotigen Lungenparenchymveränderungen beidseits wurde eine diffuse pulmonale Meningotheliomatose diagnostiziert. Bei einer 73-jährigen Patientin fanden sich disseminierte, miliare Lungenveränderungen beidseits als radiologischer Zufallsbefund. Im chirurgisch gewonnenen Lungenbiopsat wurden multiple kleinherdige Proliferationen meningotheloider Zellen nachgewiesen, entsprechend winzigen meningothelähnlichen Knötchen („minute pulmonary meningothelial-like nodules“, MPMN). Eine 60-jährige Patientin mit einem ähnlichen radiologischen Befund zeigte in der transbronchialen Kryobiopsie histologisch ebenfalls Proliferationen meningotheloider Zellen. Diese Läsionen sind seit Jahren als kurioser umschriebener Zufallsbefund bei der histologischen Untersuchung von Lungenbiopsaten oder -resektaten bekannt. Die hier beschriebene diffuse Form dieser Veränderungen ist sehr selten; ihre Kenntnis ist wichtig wegen der differenzialdiagnostischen Abgrenzung gegen neoplastische Proliferationen und anderen diffusen Lungenparenchymerkrankungen. Diese seltene Diagnose wird histologisch gestellt und ist bei Kenntnis der Entität, sorgfältiger Korrelation mit den klinischen und radiologischen Daten und adäquatem Untersuchungsmaterial auch in der transbronchialen Biopsie möglich.

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag: Diffuse pulmonale Meningotheliomatose

Aus der Zeitschrift Pneumologie 9/2015

 

Call to Action Icon
Pneumologie Jetzt kostenlos testen!

THIEME NEWSLETTER

  • Jetzt Newsletter abonnieren und kostenloses Whitepaper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr! Als Dankeschön erhalten Sie das Whitepaper "Prävention und Diagnostik multiresistenter Erreger".

Quelle

Pneumologie
Pneumologie

EUR [D] 239,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipps

Pneumologie
Dieter Köhler, Bernd Schönhofer, Thomas VoshaarPneumologie

Ein Leitfaden für rationales Handeln in Klinik und Praxis

EUR [D] 64,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

DMW - alles bleibt besser!